Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » Institut für Baugeschichte, Architekturtheorie und Denkmalpflege » Denkmalpflege » Veröffentlichungen

Struktureinheit

Sections
 

Veröffentlichungen

von Angehörigen der Professur für Denkmalpflege und Entwerfen
Univ.-Prof. Thomas Will


2008

Nils Schinker: Haus Chrambach von H. Walter Reitz, 1929/30. Zur Tarnung gezwungen – Das "Neue Bauen" in der Gartenstadt Hellerau, in: ARCHITECTURA Band 38/2008, S. 167-190

Thomas Will: Verfremdung und Geborgenheit. Anlässlich der Modernisierung der Dresdner Kreuzkirche, in: Marion Wohlleben (Hg.), Fremd, vertraut oder anders? Beiträge zu einem denkmaltheoretischen Diskurs, München 2008, S. 73-89

Heiko Lieske, Erika Schmidt, Thomas Will (Hg.): Bauliche Integration von Hochwasserschutzanlagen in historische Stadtbereiche. Dokumentation des Kolloquiums an der TU Dresden am 25.4.2008, Dresden 2008

Nils Schinker: Die Gartenstadterweiterung nach dem Ersten Weltkrieg, in: Ralph Lindner und Hans-Peter Lühr (Hg.): Gartenstadt Hellerau. Die Geschichte ihrer Bauten, mit Fotografien von Margret Hoppe, Dresden 2008, S. 118-137

Thomas Will: Düsterer Hintergrund und reizende Reste. Zum Bild der alten Stadt in den Projekten der Moderne, in: Stadtbild und Denkmalpflege. Konstruktion und Rezeption von Bildern der Stadt, hg. von Sigrid Brandt und Hans-Rudolf Meier, Berlin 2008, S. 176-195

Thomas Will: Geschichtsbuch oder Stadtsalon? Der Wiederaufbau des Dresdner Neumarkts aus der Sicht von „Modernisten“ und „Traditionalisten“, in: Wiss. Zeitschrift der TU Dresden 57 (2008) Heft 3-4, S. 126-131

Thomas Will: Städtebau als Dialog, in: Historisch contra modern? Erfindung oder Rekonstruktion der historischen Stadt am Beispiel des Dresdner Neumarkts, hg. von der Sächsischen Akademie der Künste und dem Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden, Dresden 2008, ISBN-Nr. 13 978-3-934367-16-6, S. 28-23

Thomas Will: Balancing Technical Flood Protection Measures with the Protection of Architectural Fabric / Integration von Hochwasserschutz und Denkmalschutz. Das Beispiel von Grimma/Sachsen, in: Hans Rudolf Meier, Michael Petzet, Thomas Will (Hg.): Cultural Heritage and Natural Disasters. Risk Preparedness and the Limits of Prevention / Kulturerbe und Naturkatastrophen. Möglichkeiten und Grenzen der Prävention. Heritage @ Risk Special Edition 2007, Deutsches Nationalkomitee von ICOMOS, Dresden 2008, S. 139-152

Thomas Will und Hans-Rudolf Meier: Kurswechsel bei Gegenwind?, in: 100 Jahre Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege 1908-2008, Inhalte. Praxis. Schwerpunkte, Katalog der Jubiläumsausstellungen, Hg .von Egon Johannes Greipl in Verbindung mit Achim Hubel, München-Regensburg 2008, S. 401-404

Thomas Will und Gerhard Glaser: Projektvorschlag zur Vorbereitung einer nachhaltigen Instandsetzung, Ausgangslage; und mit Hans-Rudolf Meier: Resümee und Ausblick. Perspektiven für Forschung und Planung, in: Annegret Haseley und Annett Stiehler (Hg.), Der Dom St. Petri in Bautzen. Projektbericht – Untersuchungen zur nachhaltigen Instandsetzung, Dresden 2008, S. 11-12 und 137-138

Thomas Will, Erika Schmidt et al.: Rekonstruktion von Bauwerken und Gartenanlagen. Risiken, Nebenwirkungen und andere Gründe, nein zu sagen, in: Kunstchronik 61, Juni 2008, Heft 6, S. 313-315, und in: Die Denkmalpflege 66, H.2, 2008, S. 168-169

Thomas Will, Hans-Rudolf Meier, Michael Petzet (Hg.): Cultural Heritage and Natural Disasters. Risk Preparedness and the Limits of Prevention / Kulturerbe und Naturkatastrophen. Möglichkeiten und Grenzen der Prävention. Heritage @ Risk 2007 Special Edition, Deutsches Nationalkomitee von ICOMOS, Dresden 2008

Nils Schinker, Torben Kiepke et al.: Kunstkraftwerk Mitte. Ideen für einen vergessenen Ort, Dresden 2008



2007

Sigrid Brandt: Gegen die Vorbildlichkeit vergangener Zeiten. Joseph Gantners Interesse an Stadtbaugeschichte, in: „E pur si muove!“ Denkmalpflege findet dennoch statt. (Schriftenreihe der Bauhaus-Universität Weimar), Weimar 2006, S. 25-32

Sigrid Brandt: Ausstellungshalle „Land und Stadt“. Der Bau Bruno Tauts, Magdeburg 2006

Thomas Will und Heiko Lieske: Flood Protection vs. Heritage Conservation? An integrated urban and landscape design approach for Grimma, Saxony, in: Reducing the Vulnerability of Societies to Water Related Risks at the Basin Scale (Proceedings of the Third International Symposium on Integrated Water Resources Management, Bochum, Germany, September 2006). IAHS Publ. 317, 2007, S. 441-446

Thomas Will, Altstadt und neues Bauen – Lehren aus der Geschichte, in: Hasso Hohmann (Hg.), Architektur im Kontext, Graz 2007, S. 73-78

Thomas Will: Ein Forum für die Baukultur, in: George-Bähr-Forum, Jb. 2007, Dresden 2007, S. 23-25

Thomas Will: Baukultur und Demokratie. Ein kritischer Kommentar zur Debatte um das Neue Gewandhaus Dresden, Gekürzte Fassung in: Sächsische Zeitung vom 5. 9. 2007. >Volltext als pdf.

Thomas Will: Problem oder Chance – Denkmale als Bestandteil heutigen Bauens, in: Moderne trifft Geschichte. Das Denkmal in der heutigen Zeit (Arbeitshefte des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums 17), Worms 2007, S. 9-14. > Volltext als pdf

Thomas Will: denkmalschutz vs. hochwasserschutz? abwägungen zwischen substanzschutz, stadtbildschutz und technischem hochwasserschutz für grimma, sachsen, in: sicherheit und katastrophenschutz für museen, archive und bibliotheken, hg. von der konferenz nationaler kultureinrichtungen (knk), Dresden 2007, S. 70-75

Thomas Will: Hans Nadler an der TH Dresden, in: Denkmalpflege in Sachsen, Jahrbuch 2005, Beucha 2007, S. 86-87




2006

Sigrid Brandt, Katja Feurich-Seidel: St. Marien in Neuruppin (Forschungen und Beiträge zur Denkmalpflege im Land Brandenburg, Bd. 8), Worms 2006

Sigrid Brandt: Denkmalpflegedebatten als Architekturdebatten. Cornelius Gurlitt, in:  www.kunsttexte.de, Nr. 2, 2006

Thomas Will: Die Autorität der Sache. Zur Wahrheit und Echtheit von Denkmalen, in: Echt - alt - schön - wahr. Zeitschichten der Denkmalpflege, hg. v. Hans-Rudolf Meier und Ingrid Scheurmann, München 2006, S. 82-93  > Volltext als pdf

Thomas Will: Denkmale in der Stadt – die Stadt als Denkmal, in: Hans-Rudolf Meier (Hg.), Denkmale in der Stadt – die Stadt als Denkmal. Probleme und Chancen für den Stadtumbau.(Stadtentwicklung und Denkmalpflege, Schriftenreihe Bd. 1), Dresden 2006, S. 15-20 > Volltext als pdf

Thomas Will: Sparen und Bewahren – Ökonomie und Ökologie am Baudenkmal, in: Zukunftsmarkt Energie sparender Denkmalschutz?, Tagungsband. Ein gemeinsames Kolloquium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Technischen Universität Dresden am 10. September 2005 in Dresden, Dresden/Bonn/Osnabrück 2006, S. 10-14

Thomas Will: „Urbane Landschaft“? Vorbemerkungen zum Thema. in: Ausdruck und Gebrauch. Dresdner wissenschaftliche Halbjahreshefte für Architektur Wohnen Umwelt, 6. Heft (1/2005), S. 4-5

Thomas Will & Andreas Ammon: Realisierung einer folie architecturale raisonée in Niederschlesien. (Entwurfsaufgabe WS 2005/06), in: Bauwelt 97 (2006), H. 1-2, S.19




2005

Sigrid Brandt: Kategorisierung: Erfahrungen in der Schweiz, Vortrag anlässlich des Symposiums "Nachdenken über Denkmalpflege" (Teil 4): "Nur die Prachtstücke? – Kategorisierung in der Denkmalpflege", Berlin, 2. April 2005, in:  www.kunsttexte.de, Nr. 2, 2005

Sigrid Brandt: Bruno Tauts Halle "Land und Stadt" in Magdeburg. Zur baugeschichtlichen Bedeutung und heutigen Situation des Denkmals, in: Denkmalpflege in Sachsen-Anhalt 2/2005, S. 146-158

Nils Meyer: Betrachtungen zu Fünfeck und Pentagramm als Maßfiguren im Städtebau und der Architektur der frühen Neuzeit, in: R. Weber und M. Amann (Hg.), aesthetics & architectural composition, Mammendorf 2005, S. 100-106

Thomas Will: Sichtbare Reparaturen – eine alternative Form des Restaurierens, in: Raumkunst in Burg und Schloss. Zeugnis und Gesamtkunstwerk (Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Bd. 8), Regensburg 2005, S. 155-165  > Volltext als pdf

Thomas Will & Hans Rudolf Meier: Dehio 2000! Paradigmenwechsel in der modernen Denkmalpflege? in: ZeitSchichten. Erkennen und Erhalten - Denkmalpflege in Deutschland, Hrsg. v. Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland und Ingrid Scheurmann für die Dehio Vereinigung, München 2005, S. 320-329 > Volltext als pdf



2004

Nils Meyer: Zwischen ökonomischem Zwang und architektonischem Wollen – Nutzungsfindung für Schlösser und Herrenhäuser im Osten Deutschlands, in: V. Hammerschmidt (Hg.), Denkmale als Zeitgenossen. Beiträge der Tagung des AK Theorie und Lehre der Denkmalpflege e. V. September 2001 in Graz, Dresden 2004, S. 97-103

Nils Meyer: Rezension: Mila Schrader  und Julia Voigt: Bauhistorisches Lexikon. Baustoffe, Bauweisen, Architekturdetails. In: Ausdruck und Gebrauch. Dresdner wissenschaftliche Halbjahreshefte für Architektur, Wohnen, Umwelt, I / 2004

Nils Meyer: Denkmale sind Zeitgenossen. Umnutzung als entwerferischer Prozeß zwischen Erhaltung, Wiedergewinnung und Weiterentwicklung. In: www.kunsttexte.de 1/2004

Maja Polenz: Untermarkt 25 - Ein mögliches Nutzungskonzept. In: Denkmalpflege in Görlitz, Heft 13, S. 65 - 67, Görlitz, Zittau 2004

Thomas Will: Denkmale als Zeitgenossen, ihre Rolle in der Baukultur der Gegenwart, in: Denkmale als Zeitgenossen, Dokumentation der Tagung des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V. in Graz, September 2001, hg. v. Valentin Hammerschmidt, Dresden 2004, S. 11-16  > Volltext als pdf

Thomas Will (Hg.): Das öffentliche Denkmal. Denkmalpflege zwischen Fachdisziplin und gesellschaftlichen Erwartungen (Schriften des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e. V., XV), Dresden 2004, darin: Denkmalorte. Vom Aufscheinen einer unauffindbaren Identität, S. 60-64 > Volltext als pdf

Thomas Will: Erinnerung und Vorsorge, Denkmalpflege als Ökologie des Kulturraums, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Universität Dresden 53 (2004), 1-2, S. 64-68 > Volltext als pdf

Thomas Will (Hg.): Regiebuch FFB. Der Fritz-Foerster-Bau als zukünftiges Domizil der Architekturfakultät der TU Dresden, Dresden 2004, darin: Nils Meyer, Andreas Schwarting, Thomas Will: Der Fritz-Foerster-Bau als Kulturdenkmal. Grundlagen für einen angemessenen Umgang, S. 33-50 > Volltext als pdf

Thomas Will: Ehrenpromotion für Prof. Dr. Gottfried Kiesow (Laudatio), Wiss. Ztschr. der TU Dresden 53 (2004), Heft 3-4, S. 150-153



2003

Andreas Ammon: Die Architekturbiennale in Venedig 2002, in: Ausdruck und Gebrauch. Dresdner wiss. Halbjahreshefte für Architektur Wohnen Umwelt, 2. Heft, 1/2003, S. 56-62

Nils Meyer: Rezension: Oskar Spital-Frenking: Architektur und Denkmal. Der Umgang mit bestehender Bausubstanz: Entwicklungen, Positionen, Projekte. in:  www.kunsttexte.de 1/2003

Thomas Will: Grenzübergänge. Weiterbauen am Denkmal, in: werk, bauen + wohnen, 6/2003, S. 50-57 > Volltext als pdf

Thomas Will: Altstadt und neues Bauen - Lehre aus der Geschichte? in: ISG-Magazin (Internationales Städteforum Graz), Heft 2/2003, S. 33-34




2002

Andreas Ammon, Nils Meyer, Thomas Will: Entwerfen und Denkmalpflege , eine naheliegende Beziehung, in: Entwerfen, Jahrbuch 2002 der  Fakultät Architektur, Technische Universität Dresden, Dresden 2002 , S.114-123 > Volltext als pdf

Annett Kaiser, Ines Nareike, Petra Ploschenz, Kaija Voss: Forst - ein "deutsches Manchester" in der Lausitz , in:  www.kunsttexte.de, 2/2002

Nils Meyer: Das Denkmal als Gimmick in der Freizeitlandschaft, in:  www.kunsttexte.de, 2/2002

Carola Neumann, Yvonne Stopp, Anne Teresiak, Jörg Udolph: Barock und Wissenschaft. Botanisches Forschungs- und Schulungszentrum Schloß Dahlen, in: Schloß oder Herrenhaus? Konzepte zur Umnutzung von Schlössern und Herrenhäusern in Sachsen. Messeakademie der denkmal 2000 in Leipzig, hg. von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Bonn 2002. (Studentenprojekt, 1. Preis beim Studentenwettbewerb der Messeakademie)

Thomas Will: Der Schaden als Ereignis, Über das Reparieren  von Baudenkmalen, in: Baumeister - Zeitschrift für Architektur, 12/2002, S.51-55

Thomas Will: Rückkehr in den Gebrauch. Zur Wiederverwendung von Baudenkmalen , in: Ausdruck und Gebrauch. Dresdner wiss. Halbjahreshefte für Architektur, Wohnen, Umwelt, 1. Heft, 1/2002, S.89-104

Thomas Will: Nun wird auch die Dresdner Kreuzkirche modernisiert, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 50, 28. Feb 2002

Thomas Will (Text) und Andreas Ammon (Fotos): Abschied vom Provisorium, Zur Modernisierung der Dresdner Kreuzkirche, in: Bauwelt 15/2002, S.28 f. >Volltext als pdf

Thomas Will und Erika Schmidt: Vom Trugbild eines neuen historischen Neumarkts, in: Sächsische Zeitung, 16./17. November 2002. >Volltext als pdf

Thomas Will: Denkmalpflege als Lehrgebiet in der Architektenausbildung an der TU Dresden, in: Denkmal, Altbau, Umwelt. Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung in Theorie und Praxis vor dem Hintergrund der aktuellen Denkmaldebatte, Hefte des Weiterbildungszentrums für Denkmalpflege und Altbauinstandsetzung e.V., H.2, Dresden 2002, S.55-62



2001

Nils Meyer, Annett Kaiser, Henrik Hilbig u.a.: Südostpolen. Exkursionsführer , Schriftenreihe des Lehrstuhls, TU Dresden 2001

Thomas Will: Rekonstruktion der europäischen Stadt? Anmerkungen zur aktuellen Diskussion in Dresden , in: Atelier Neumarkt Dresden 2000, hg. vom Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden, Dresden 2001, S. 30-36

Thomas Will: Umgang mit historischen Orten. Zur Diskussion um den Wiederaufbau des Neumarkts, in: deutsche bauzeitung 135, H.3/2001, S. 35-41

Thomas Will und Kaija Voss: Denkmalpflege als Lehrgebiet in der Architektenausbildung an der Technischen Universität Dresden, und: Der Masterstudiengang Denkmalpflege und Kulturökologie an der Technischen Universität Dresden, in: Achim Hubel (Hg.): Ausbildung und Lehre in der Denkmalpflege - ein Handbuch (Veröffentlichungen des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V. Bd.11), Petersberg 2001, S. 68-74 und S. 112-114


2000

Nils Meyer: Darstellungen des Festungsbaus vom 16. bis 18. Jahrhundert, in: Holländer, Hans (Hrsg.): "Erkenntnis, Erfindung, Konstruktion - Studien zur Bildgeschichte von Naturwissenschaft und Technik vom 16. bis 19. Jahrhundert", Berlin 2000 S. 705- 723

Andreas Ammon: Das Band des Bundes setzt über die Spree, in: Bauwelt Berlin Annual. Chronik der baulichen Ereignisse 1996-2001, 1999/2000, Basel/Berlin/Boston 2000, S.16-29

Thomas Will: Projekte des Vergessens, Architektur und Erinnerung unter den Bedingungen der Moderne, in: H.-R. Meier und M. Wohlleben (Hg.): Bauten und Orte als Träger von Erinnerung. Die Erinnerungsdebatte und die Denkmalpflege, Zürich 2000, S. 113-132




1999

Nils Meyer: Der Herrscher als Festung. Das Schloß Krzyztopor - ein italienischer Architektur-Anthropomorphismus in Polen, in: Instituto Italiano dei Castelli (Hrsg.), Architettti e Ingenieri militari al estero dal XV al XVIII secolo. Vol. secondo: Dal Atlantica al Baltica, Rom 1999, S.289-305

Andreas Rieger, Antje Rödel, Thomas Will u. a.: Balteks 96. Eine Architekturexkursion nach Tallin, Riga, Vilnius und St. Petersburg, Schriftenreihe des Lehrstuhls, TU Dresden 1999

Andrea Tille, Thomas Will (Hrsg.): Architektursammlung. Katalog der Bestände , Schriftenreihe IBAD, TU Dresden 1999

Kaija Voss: Mittelalterliche Stadtbefestigungen im Land Brandenburg. Ein Beitrag zur Denkmalpflege und Stadtgestaltung, Weimar 1999

Thomas Will: Stadt und Topographie. Sächsische Städte im topographischen Kontext, Ausst.-Kat. Dresden 1999

Thomas Will: Die Dresdner Kreuzkirche, ein schutzwürdiges "Provisorium" der Wiederaufbauzeit, in: Kunstchronik 52, H.2/1999, S.65-67

Thomas Will: Provisorien des Wiederaufbaus. Probleme ihrer Bewertung, mit einer Fallstudie zur Dresdner Kreuzkirche , in: Dokumente und Monumente. Positionen zur Denkmalpflege, hg. von Valentin Hammerschmidt, Erika Schmidt und Thomas Will, Dresden 1999. >Volltext als pdf



Ausgewählte zurückliegende Texte

Thomas Will, Kontextualismus. Eine Stadt(um)baumethode, in: Baumeister, 1988, H.8, S. 44-50.  >Volltext als pdf












Visitors: 2715
Last modified: 13.04.2014 18:24
Author: IBAD Sekretariat

Contact
Secretary
Maria Muster
Phone: +49 351 463-3xxxx
Fax: +49 351 463-3xxxx
email iconxxx@
mailbox.tu-dresden.de


Office:
xxx Straße x,
room 11


Mail to:
TU Dresden
01062 Dresden
Germany

Bulk mail to:
TU Dresden
XXX
xxx Straße x
0xxxx Dresden
Germany