Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » Institut für Baukonstruktion » Veranstaltungen » Denkmal und Energie 2015: Kreative Ansätze zur Sanierung – von der Gotik bis zur Moderne

Struktureinheit

Sections

This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

Denkmal und Energie 2015: Kreative Ansätze zur Sanierung – von der Gotik bis zur Moderne

Teilnehmer Architekten, Ingenieure, Denkmalpfleger, Vertreter des öffentlichen Dienstes sowie Unternehmen, die im Bereich der Denkmalpflege und der Sanierung tätig sind.
Termin Montag, 08.12.2014, 9.30 bis 17.30 Uhr
Ort
ZUK - Zentrum für Umweltkommunikation
An der Bornau 2
D-49090 Osnabrück
Kontakt Technische Universität Dresden
Fakultät Bauingenieurwesen
Institut für Baukonstruktion
Angelika Thasler
Telefon +49 351 463 34845
bauko@mailbox.tu-dresden.de
Info und Anmeldung

 Anmeldung 

Programm 
 

Übersicht Akkreditierung 

Tagungsunterlagen

Vortragsfolien 2015 

Themen

Baudenkmale sind ein anschauliches Bild der Geschichte und spielen eine wichtige Rolle für die Identität der Gesellschaft. Im Sinne der Nachhaltigkeit gilt es, den Energieverbrauch und die Emissionen dieser Gebäude zu reduzieren, wobei die energetische Ertüchtigung eine besondere Herausforderung darstellt. Vor allem grundlegendes Wissen über die statischen und konstruktiven Besonderheiten der jeweiligen Baukonstruktion sind eine Kernvoraussetzung, um eine schadenfreie Sanierung sicherzustellen.

Bedingt durch eine ständige Verbesserung und Neuentwicklung von Materialien für den Einsatz im Denkmalbereich müssen bestehende Maßnahmenpakete ständig hinterfragt, angepasst und erweitert werden. Der Transfer dieser Neuerungen zu den Akteuren in der Praxis bildet die Schlüsselstelle, um dieses Wissen zielführend anzuwenden.

Dieses Seminar behandelt neben grundsätzlichen Fragen über das richtige Maß einer energetischen Sanierung umfassende Möglichkeiten von Sanierungsmaßnahmen im Denkmalbereich in Abhängigkeit der Baualtersklasse und der damit verbundenen Baukonstruktion eines Gebäudes. Anhand verschiedener Beispielgebäude werden typische Baukonstruktionen, Schadensbilder und Sanierungsbeispiele aufgezeigt und im Detail erläutert.

Last modified: 10.12.2014 10:52
Author: Institut für Baukonstruktion

Contact

Secretary
Angelika Thasler
Phone: +49 351 463-34845
Fax: +49 351 463-35039
email iconbauko@mailbox.tu-dresden.de

Office:
Beyer-Bau, Zi. 202
George-Bähr-Straße 1
01069 Dresden


Mail to:
TU Dresden
01062 Dresden
Germany