Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » Fakultät » Science TV » SFB 528: DFG Science TV

Struktureinheit

Sections

This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

SFB 528: DFG Science TV

Neuer Zusammenhalt

Im Otto-Mohr-Labor in Dresden kommen sie endlich zusammen: Beton und Glasfaser. Ein Balken dient als Versuchsobjekt. Auch Pia und Ralph versuchen im "Baustofflabor Semperstraße", den neuen Verbundstoff herzustellen. Was müssen die beiden dabei beachten? Im Otto-Mohr-Labor zeigt sich bald: Es bedarf höchster Präzision, um den Balken für die Versuche vorzubereiten. Denn der Beton muss später einmal Wind, Regen und Sonne trotzen und größten Belastungen standhalten – zum Beispiel in einer Brückenkonstruktion.

Zum Projekt DFG Science TV

Last modified: 09.03.2012 10:28
Author: Bauingenieurwesen

News
sorry, in German only...
Contact

FACULTY

Tel.: +49 351 / 4 63-3 42 79
Fax: +49-351 / 4 63-3 71 04
Deanery

Office:
George-Bähr-Straße 1
01069 Dresden
Beyer-Bau
Zimmer BEY 62 d


Mail to
TU Dresden
01062 Dresden
Germany

Bulk mail
TU Dresden
Fakultät Bauingenieurwesen
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden
Germany