Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » 43. Kraftwerkstechnisches Kolloquium 2011 » Programmvorschau » Saal 1

Struktureinheit


This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

Saal 1

MITTWOCH, 19. OKTOBER 2011




SITZUNGSLEITER: PROFESSOR DR.-ING. MICHAEL BECKMANN, TU DRESDEN

08.30 Uhr Bewertung von Speicherkraftwerken im liberalisierten Strommarkt
Professor Dr. rer. pol. Dominik Möst, Dipl.-Wi.-Ing. Friedrich Kunz,
M.Sc. Alexander von Selasinsky, Technische Universität Dresden
09.00 Uhr Thermopotentialspeicher – Speichertechnologie der Zukunft
Dipl.-Ing. Conrad Schulz, Vattenfall Research and Development AB, Dresden, Dipl.-Ing.
Frederick Jahns, Vattenfall Research and Development AB, Berlin, Dipl.-Ing. Sebastian
Spieker, Technische Universität Berlin
09.30 Uhr Systemtechnische Bedeutung und Stand der Technik des Einsatzes von
Heißwasserspeichern in Fernwärmenetzen

Dipl.-Ing. Marcus Dribbisch, Kema-IEV GmbH, Dresden, Dr. Sc. techn. Anders Hedbäck,
Danderyd, Schweden, Ing. Christian Höfurthner, VAM Apparate- und Behälterbau,
Wels, Österreich
10.00 Uhr Adiabate Druckluftspeicher für die Elektrizitätsversorgung
Dr.-Ing. Stefan Zunft, Michael Krüger, Deutsches Zentrum für Luft- u. Raumfahrt (DLR),
Stuttgart, Roland Marquardt, Dr.-Ing. Frank Buschsieweke, Dr. Peter Moser, RWE Power
Aktiengesellschaft, Essen, Dr.-Ing. Christoph Niklasch, Dr.-Ing. Peter-Michael Mayer,
Ed. Züblin AG – Zentrale Technik, Stuttgart


10.30 Uhr Kaffee- und Kommunikationspause





SITZUNGSLEITER: PROFESSOR DR. TECHN. GÜNTER SCHEFFKNECHT, UNIV. STUTTGART

11.00 Uhr Opto – akustische Untersuchungen an industriellen Thermoprozessanlagen
Dipl.-Ing. Werner Vieweg, DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg,
Dipl.-Ing. Andreas Günther, SDS GmbH, Böhlen
11.30 Uhr Ertüchtigung von Probenahme und Instrumentierung im Wasser/Dampf-Kreislauf
im Hinblick auf die Flexibilisierung der Fahrweise

M.Sc. Manuel Sigrist, masch. Ing. ETH, CTO Swan Systeme AG, Hinwil, Schweiz
12.00 Uhr Innovative Messtechnik zur kombinierten Korrosions- und Materialforschung im
Kraftwerksbereich

Dr. Christian Deuerling, Dr. Barbara Waldmann, Corrmoran GmbH, Augsburg


12.30 Uhr Mittagspause und Gewinnauslosung





SITZUNGSLEITER: PROFESSOR DR.-ING. HARTMUT SPLIETHOFF, TU MÜNCHEN

13.30 Uhr Transiente Berechnung der thermomechanischen Schädigung dickwandiger Bauteile
im 700 °C – Kraftwerk durch Anfahrvorgänge

Dipl.-Ing. (FH) Christian Schuhbauer, M.Sc., Professor Dr.-Ing. Hartmut Spliethoff, Technische
Universität München, Dipl.-Ing. Helmut Tschaffon, E.ON Energie AG,
Dipl.-Ing. Frank Kluger, Alstom Power Systems GmbH
14.00 Uhr Optimierte Feuerführung in Dampferzeuger-Brennkammern mit modellbasierten
Regelstrukturen zur Minderung von Korrosionsschäden und Verschlackungen in
hochbelasteten Verdampferbereichen

Dipl.-Ing. Ulrich-Steffen Altmann, Dipl.-Ing. Steffen Grusla, Dipl.-Ing. (FH) Frank Müller,
CombTec GmbH, Zittau, Dipl.-Ing. Heiko Kanisch, Dipl.-Ing. Dietmar Haake,
Vattenfall Europe Generation AG, Cottbus, Dipl.-Ing. (FH) Matthias Freund,
Dipl.-Math. (FH) Tom Förster, Hochschule Zittau/Görlitz, Zittau
14.30 Uhr Kohlekraftwerke im Energiemix mit den erneuerbaren Energien –
Der Schwachlastbetrieb und seine Auswirkungen auf das Kohlekraftwerk

Dipl.-Ing. Michael Nolte, Dr.-Ing. Hermann Brüggendick, Evonik Energy Services, Essen
15.00 Uhr Simulation der Mineralumwandlung in kohlegefeuerten Brennkammern
Dipl.-Ing. Martin Strelow, Dipl.-Ing. Adrian Magda, Dipl.-Ing. Ioana Magda, Dr.-Ing. Horst
Müller, Professor Dr. techn. Reinhard Leithner, Technische Universität Braunschweig


15.30 Uhr Ende der Veranstaltung









Last modified: 14.06.2011 17:45
Author: Elke Czaplewki

Contact

Head of chair
Prof. Dr.-Ing.
Michael Beckmann

Office
Ute Kaiser
Phone: +49 (0)351-463-34493
Fax : +49 (0)351-463-37753
Ute Kaiser

Address:
George-Bähr-Straße 3b
D - 01069 Dresden
Walther-Pauer-Bau
Room: 306

Mail to:
TU Dresden
Institut für Energietechnik
Professur VWS
01062 Dresden

Packages to:
TU Dresden
Institut für Energietechnik
Professur VWS
George-Bähr-Str. 3b
01062 Dresden