Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » Professur für Verkehrsökonometrie und -statistik » Studium » Hauptseminar

Struktureinheit

Sections

This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

Hauptseminar "Verkehrsökonometrie und -modellierung"

Veranstaltungsort: Bürokomplex Falkenbrunnen, Würzburger Str. 35 , Raum Nr. 005

Organisatorische Leitung: Maik Boden 

Aktuelles Programm: Sommersemester 2009


Datum Uhrzeit Sprecher Thema
Di., 21.04.2009 13:00-14:30 Sandra Schönherr Zwischenpräsentation der Diplomarbeit "Berücksichtigung von externen Effekten in der Umlegung im Rahmen der makroskopischen Verkehrsplanung"
Di., 28.04.2009 13:00-14:30 Sebastian Borchers Zwischenpräsentation der Diplomarbeit "Simulationsunterstützte Produktionsplanung und -steuerung in der Verpackungsindustrie am Beispiel ausgewählter Fabriken"
Di., 19.05.2009 13:00-14:30 Nicole Leuteritz Verteidigung der Seminararbeit: "Logistik im Katastrophenfall: Theorie, Prinzipien und Probleme"
Di., 09.06.2009 14:00-15:30 Mathias Höhne Diplomverteidigung: "Kalibrierung des Cell-Transmission-Modells anhand von Querschnitts-Detektordaten"
Fr., 17.07.2009 13:00-14:30 Kathrin Henninger Vorstellung der Softwarelösung PSV zur makroskopischen Verkehrsplanung
Di., 25.08.2009 13:00-14:30 Nicole Leuteritz Verteidigung der Seminararbeit: "Gruppendynamik und Gruppenverhalten in Extremsituationen"
Di., 15.09.2009 13:00-14:30 Sandra Schönherr Diplomverteidigung: "Berücksichtigung von externen Effekten in der Umlegung im Rahmen der makroskopischen Verkehrsplanung"
Di., 22.09.2009 13:00-14:30 Matthias Rieger Verteidigung der Seminararbeit: "Schutzrechte für wissenschaftliche Arbeiten - ein Überblick"

Weitere Information zum Hauptseminar

Leistung: 4 CP, 2 h pro Woche

Teilnehmer des Hauptseminars präsentieren und erläutern entweder einen Überblick über aktuelle Veröffentlichungen im Gebiet der Verkehrsökonometrie und -modellierung, oder sie entwickeln und präsentieren Resultate eigener Forschungsarbeiten. Das Seminar dient insbesondere der Vorbereitung auf die Diplomarbeit. Die möglichen Themen reichen von der statistischen Analyse empirischer Daten über die Verkehrsmodellierung und -simulation bis zur Spiel- und Entscheidungstheorie, Produktionsoptimierung und Supply Networks.

Vorträge der letzten Semester:  Zum Archiv 

Themen für Seminar- bzw. Diplomarbeiten die im Rahmen des Hauptseminars bearbeitet werden können, sind hier zu finden.

Vorkenntnisse: Mathematik, Statistik (und Informatik)

Prüfung: schriftliche Seminararbeit und Vortrag

Verantwortlicher Hochschullehrer: Prof. Dr. rer. pol. habil. Bernhard Wieland

Last modified: 04.02.2010 01:00
Author: Maik Boden

Das Bild zeigt ein V und ein W, sowie einen stilisiertes Porträt - VW steht für Verkehrswissenschaften, der Kopf stellt das Portät von Friedrich List dar, ersten Verkehrswissenschaftler (06.08.1789 bis 30.11.1846)
Contact

Leitung (Vertretung)
Dr.-Ing. Stefan Lämmer
Tel: +49 (0) 351 463-36802
stefan.laemmer@tu-dresden.de

Sekretariat
Frau M. Seifert
Tel: +49 (0) 351 463-36808
Fax: +49 (0) 351 463-36809
info@vwi.tu-dresden.de

Anschrift
Würzburger Str. 35, Zi. 126
01187 Dresden
[FAL Karte]

Post
TU Dresden
01062 Dresden

Pakete
TU Dresden
Pressestelle
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden