Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » TU Dresden » Introduction » Uni mit Kind
Sections

This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

Audit "Familiengerechte Hochschule"

Die TU Dresden auf dem Weg zur „Familiengerechten Hochschule“

An der TU Dresden gibt es umfangreiche Initiativen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie, die dazu beitragen sollen, unsere Universität als familiengerechte und zugleich geschlechtergerechte Hochschule zu etablieren.

Ziel der Auditierung

Die TU Dresden will eine familienbewusste und geschlechtergerechte Universität sein.

  • Durch eine familienbewusste und geschlechtergerechte Personalpolitik will die TUD ihre Position im Wettbewerb um hochqualifizierte Beschäftigte und hervorragende Studierende stärken.
  • Der Abbruch des Studiums auf Grund von Vereinbarkeitsproblemen soll vermieden werden. Im Rahmen des audit familiengerechte hochschule sollen konkrete Verbesserungen für Beschäftigte und Studierende mit familiären Verpflichtungen erreicht werden.
  • Das bestehende Angebot familienbewusster Maßnahmen soll gebündelt und besser bekannt gemacht werden, um so die tatsächliche Nutzung sicherzustellen.

Im Einzelnen werden zu acht Handlungsfeldern Ziele und Maßnahmen formuliert. Der aktuelle Arbeitsstand findet sich unter: tu-dresden.de/die_tu_dresden/portrait/uni_mit_kind/Handlungsfelder

Die bestehenden Beratungs- und Hilfsangebote im Themenfeld „Familie in der Hochschule“ an der TU Dresden sollen in Zukunft noch stärker vernetzt werden. Die Fakultäten sind als wichtige Partner bei der Ideenfindung und der Entwicklung weiterer Maßnahmen einzubeziehen bzw. aufgefordert, selbst eine aktive Rolle zu übernehmen. Familienbezogene Aspekte sollen auch in der Strategie und im Leitbild der TU Dresden verankert werden.

Zukünftig ist insbesondere deutlich zu machen, wie das Thema in der strategischen Entwicklung der Hochschule verankert werden soll und wie ein Werte- und Kulturwandel erreicht werden kann.

Die TU Dresden wird sich in Zukunft auch auf dem Internetportal des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales (SMS) www.familienfreundliches.sachsen.de neben anderen ausgezeichneten Hochschulen und Unternehmen, aber auch Preisträgern des Wettbewerbs „Erfolgsfaktor Familie“ präsentieren.


 

Last modified: 09.04.2014 08:16
Author: Franziska Schneider

Contact
Press Office
Kim-Astrid Magister
Phone: +49 351 463-32398
Fax: +49 351 463-37165
email iconpressestelle@
mailbox.tu-dresden.de


Office:
Nöthnitzer Straße 43,
room 11


Mail to:
TU Dresden
Pressestelle
01062 Dresden
Germany

Bulk mail to:
TU Dresden
Pressestelle
Helmholtzstraße 10
01069 Dresden
Germany