Homepage of Technische Universität Dresden

Personal tools
Home » ... » Lectures » WS 09/10 » Linux Cluster in Theorie und Praxis
Sections

This document is not available in the language you requested. It is therefore shown in Deutsch
Translated versions are available in following languages: Deutsch

Linux Cluster in Theorie und Praxis

Lehrbeauftragter: Dipl.-Inf. Andy Georgi / Prof. Nagel

Betreuer:
Robin Geyer

Stefan Höhlig

Oliver Knodel

Lehrveranstaltungsbeschreibung:

Die im WS 09/10 erstmalig angebotene LV „Linux-Cluster in Theorie und Praxis“ soll den Studenten die Möglichkeit geben - unter Anleitung - ein Linux-Cluster aufzusetzen. Dazu gehört der Aufbau, die Installation des Betriebssystems und der Systemsoftware, die Konfiguration und Administration der einzelnen Softwarekomponenten sowie die Leistungsuntersuchung des laufenden Systems. Dafür werden den Studenten vier Intel Atom Boards und drei Cell-Systeme zur Verfügung gestellt. Vor der praktischen Umsetzung der einzelnen Projektphasen erfolgt jeweils eine theoretische Einführung in die zu bearbeitende Problematik. Abgeschlossen wird die Lehrveranstaltung mit einer Präsentation der einzelnen Teilnehmer über einen ausgewählten Themenbereich. Zudem muss jede Gruppe einen Bericht über den Verlauf des Praktikums anfertigen.

Gliederung:

  1. Einführungsveranstaltung
  2. Hardware-Aufbau
  3. Betriebssysteme
  4. Verteiltes Dateisystem und Backup
  5. Cluster-Tools
  6. Dienste
  7. Compiler & Bibliotheken
  8. Batchsystem
  9. Performance-Messung
  10. Umsetzung einer realen Anwendung

Einschreibung:

Die Einschreibung erfolgt ausschließlich über jExam. Die Freischaltung erfolgt am 21.09.2009 und endet am 09.10.2009. Bitte tragen Sie sich auch in die Warteschlange ein, damit wir wissen wie groß die Nachfrage ist um ggf. im nächsten Semester mehr Gruppen anbieten zu können. Weiterhin erfolgt bei unentschuldigtem Fehlen zur ersten Vorlesung am 12.10.2009 die automatische Austragung und anwesende Teilnehmer aus der Warteliste nehmen die frei gewordenen Plätze ein.

Vorlesung und Praktikum:

Wochentag Stunde Zeit Raum
Montag 3. DS
11:10-12:40 INF E042
Donnerstag
3. DS
11:10-12:40 INF E042

Der Aufbau der Cluster erfolgt in der INF 1020. Weitere Informationen dazu gibt es zur Eröffnungsveranstaltung am 12.10.2009 im Raum E 042.

Abschlusspräsentation:

Die Abschlusspräsentation der teilnehmenden Studenten erfolgt am 17.02.2010 von 09:00 bis 11:30 Uhr in der INF 1096. Die zur Auswahl stehenden Aufgaben werden zum Vorlesungstermin am 14.01.2010 vorgestellt.

Neuer Termin: Auf Wunsch der Studenten wurde der Termin für die Abschlusspräsentation nun auf den 15.03.2010 von 13:00 bis 15:30 Uhr in der INF 1096 verschoben!

Unterlagen zur Vorlesung:


Termin Titel
Kapitel 0:
12.10.2009 Organisatorisches
Kapitel 1:
12.10.2009 Einführung
Kapitel 2:
15.10.2009
Hardware Überblick 
Kapitel 3:
19.10.2009
Betriebssysteme
Kapitel 4:
02.11.2009
VDS und Services 
Kapitel 5:
09.11.2009
Environment Modules, Compiler, Backup und Klonen
Backup - ein Beispiel
Kapitel 6:
19.11.2009
Batchsysteme
Kapitel 7:
30.11.2009
Monitoring
Kapitel 8:
03.12.2009
Parallelisierung und Cell Programmierung
Kapitel 9:
14.12.2009
Debugging
Kapitel 10:
07.01.2010
Programmspuren
Abschlussaufgaben:
14.01.2010
Vorstellung der zur Auswahl stehenden Abschlussaufgaben

Praktikumsaufgaben:


Zeitraum Titel
Aufgabe 1
15.10.2009
Systemaufbau (Atom) & Bootloader (Cell) 
Aufgabe 2
19.10. - 26.10.2009
Installation des Betriebssystems
Aufgabe 3
29.10. - 05.11.2009
NFS und Services 
Aufgabe 4
09.11 - 16.11.2009
Compiler, Modules und Klonen 
Aufgabe 5
19.11 - 26.11.2009
Batchsystem
Aufgabe 6
30.11.2009
Monitoring
Aufgabe 7
03.12. - 10.12.2009
Message Passing Interface
Aufgabe 8
14.12.09 - 04.01.10
Debugging 
Aufgabe 9
Ab 11.01.2010
Performancemessung, Profiling und Tracing 


Studiengang:

Studiengang Informatik sowie Studiengang Informationssystemtechnik
Angebot der Lehrveranstaltung im:             
      
Wintersemester
Empfohlene(s) Semester:

5./7.
Zuordnung zum Fachgebiet:

Technische Informatik
Art der Lehrveranstaltung:

Wahlpflichtlehrveranstaltung
Zeitliche Einbindung:

Hauptstudium
Verantwortliches Institut:

Institut für Technische Informatik
Umfang:

1/0/3
Erwünschte Vorkenntnisse:

Vordiplom Informatik
Linux Vorkenntnisse

Leistungsnachweis:
Leistungsnachweis (Gesamtbewertung Praktikumsbericht und Präsentation insgesamt mind. 4,0)
Fachprüfung bzw. Teilfachprüfung (Leistungsnachweis ist Zulassungsvoraussetzung)

Teilnehmerbegrenzung:
2 Gruppen zu je 3 Teilnehmern

Last modified: 20.01.2010 11:07
Author: Andy Georgi



Contact
Service Desk:
Room:
     
Nöthnitzer Str. 46, E036
Mo-Fr 08:00-19:00
Phone:
      +49 351 463-40000
Fax:
  +49 351 463-42328
Announcement of Troubles:
  +49 351 463-31888
email iconservicedesk@tu-dresden.de
 
Secretary:
Room: Willers-Bau A 207
Phone:
      +49 351 463-35450
Fax:
  +49 351 463-37773
email iconzih@tu-dresden.de
 


Visitor's address:
Willers-Bau, A-Flügel
Zellescher Weg 12-14

Postal address:
TU Dresden
Center for Information Services and High Performance Computing (ZIH)
01062 Dresden
Germany

Parcels:
TU Dresden
Center for Information Services and High Performance Computing (ZIH)
Helmholtzstr. 10
01069 Dresden
Germany