06.03.2016

Projekt-Kickoff von „U_CODE - Urban Collective Design Environment"

Vom 2.3-4.3.2016 fand im Hörsaalzentrum das Kickoff-Meeting von „U_CODE – Urban Collective Design Environment“ statt, an dem sich die sieben Projekt-Partner TU Dresden, Silicon Saxony Management GmbH,  GMP International GmbH, CONJECT Limited (Großbritannien), SIMPLYSIM (Frankreich), ISEN Toulon (Frankreich) und TU Delft (Niederlande) zum Start des 3,5 jahre dauernden EU-Projektes trafen. Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Softwareplattform, um massive Partizipation bei urbanen Planungsprojekten zu unterstützen. Im Gegensatz zu traditionellen Planungsverfahren, bei denen die Beteiligung der Bürger meist zu wenig und zu spät erfolgt, sollen hier Werkzeuge und Verfahren entwickelt werden, die eine frühzeitigere und intensivere Zusammenarbeit zwischen der breiten Öffentlichkeit, Bürger-Experten und den professionellen Architekten und Institutionen unterstützen und somit die Akzeptanz großer städtischer Planungsprojekte zu erhöhen.

Mehr Info:
Link

Zu dieser Seite

Peter Schmiedgen
Letzte Änderung: 07.05.2016