02.05.2018

9. Parthelandküche "Landschaftliche Bildung - eine Sommerschule zum Partheland"

Parthelandküche © TUD, Lapla Parthelandküche © TUD, Lapla
Parthelandküche

© TUD, Lapla

Das Partheland im Leporello
Wann: am Donnerstag, 17.05.2018 um 18.00 Uhr
Wo: Freie Waldorfschule Leipzig, Berthastraße 15, 04357 Leipzig
Was: Eine Eine Sommerschule mit Schülerinnen und Schülern der Freien Waldorfschule Leipzig und Studierenden der TU Dresden

Landschaft ist Kultur und Natur zugleich. Zu ihr gehören Pflanzen und Tiere, Straßen
und Häuser, Müll und auch flüchtige Dinge wie Gerüche oder Erinnerungen. In unserer Sommerschule begeben wir uns an verschiedene Orte des Parthelandes – in Parks, auf Felder und in Wohngebiete und gehen der Vielfalt dieser Landschaft nach. Hier gilt es zu sammeln, was als Objekt etwas über das Partheland erzählen kann. Dabei helfen uns Menschen aus der Region, die die Spuren, denen wir folgen, zu deuten wissen.
Aus den gesammelten Eindrücken erarbeiten die SommerschülerInnen eine Ausstellung
zur Kulturlandschaft in Form eines riesigen Leporellos.

Das Ergebnis präsentieren wir am 17. Mai in einem von den Sommerschülern
kommentierten Rundgang, bevor wir das Leporello dem Zweckverband Parthenaue
übergeben. Dazu reichen wir Leckerbissen aus dem Partheland.

Weitere Informationen zum Projekt unter: https://stadtpartheland.de/?page_id=97

Zu dieser Seite

Ilka Werblow
Letzte Änderung: 02.05.2018