Prof. Dr.-Ing. Wolfram Jäger

Wolfram Jäger © Wolfram Jäger

Inhaber der Professur

Name

Prof. Dr.-Ing. Wolfram Jäger Bauingenieur

Organisationsname

Professur für Tragwerksplanung

Professur für Tragwerksplanung

Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude BZW, BZW/B404 Zellescher Weg 17

01069 Dresden

Sprechzeiten:

nach Absprache

Curriculum Vitae Prof. Dr.-Ing. Wolfram Jäger

1973–1976
Forschungsstudium Baumechanik an der TU Dresden, Lehrstuhl Baustatik Prof. Dr.-Ing. habil. Heinz Müller

1977
Promotion zum Dr.-Ing.

1976–1979
Wissenschaftlicher Assistent an der TU Dresden, Lehrstuhl Baustatik  (nichtlineare Berechnung von räumlichen Stabtragwerken)

1979–1980
Studienaufenthalt an der Moskauer Bauhochschule, Lehrstuhl für Baumechanik

1980–1983
Prüfingenieur bei der Staatlichen Bauaufsicht Dresden-Land

1984–1988
Verschiedene leitende Tätigkeiten in der Bauausführung und Bauvorbereitung

1988–1990
Bauakademie der DDR, Institut für Betonforschung, Abt.-Ltr. Informatik

1990
Gründung eines eigenen Ingenieurbüros für Tragwerksplanung in Radebeul am Stadtrand von Dresden

1996
Zulassung als Prüfingenieur für Standsicherheit, Fachrichtung Massivbau

1996
Ernennung zum Professor durch die Freie Hansestadt Bremen

1997
Professor für Baukonstruktion an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz

seit 1998
Universitätsprofessor an der TU Dresden, Fakultät Architektur, Inhaber des Lehrstuhls für Tragwerksplanung

seit 2000
Beiratsmitglied der Zeitschrift "Mauerwerk" (Verlag Ernst & Sohn, Berlin) - seit 2009 Chefredaktion, seit dem Jahrgang 2015 bilingual erscheinend als European Journal of Masonry

seit 2001
Gesellschafter der Jäger Ingenieure GmbH, Radebeul

seit 2003
Herausgeber des Jahrbuchs "Mauerwerk-Kalender" (Verlag Ernst & Sohn, Berlin), bis 2006 gemeinsam mit Dr.-Ing. Peter Schubert u. Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Irmschler

2006 - 2017
Vorsitzender der Landesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik in Sachsen e. V. und Mitglied des erweiterten Vorstandes der Bundesvereinigung der Prüfingeieure

2006–2009
Dekan der Fakultät Architektur der TU Dresden

seit 2009
"Head of German Delegation" zu den Sitzungen des europäischen Normenausschusses für die Bemessung im Bauwesen CEN/TC 250

2003–2012
Obmann des deutschen Spiegelausschusses "Mauerwerksbau" im Rahmen der europäischen Normung (Eurocode 6)

seit 2013
Obmann des deutschen Spiegelausschusses "Grundlagen für Entwurf, Berechnung und Bemessung von Tragwerken" im Rahmen der europäischen Normung (Eurocode 0)

seit 2013
stellv. Obmann des Fachbereichsbeirats KOA01 "Mechanische Festigkeit und Stabilität" beim DIN (der Ausschuss koordiniert alle Bemessungsnormen im Bauwesen und spiegelt die Arbeit des europäischen Normenausschusses CEN/TC 250)

Mitarbeit in zahlreichen weiteren nationalen und internationalen Normenausschüssen, Gremien und Beiräten.

Zu dieser Seite

Nadin Hahn
Letzte Änderung: 11.09.2017