Ausstellungen

Ausstellung „Willy Gehler - die Karriere eines deutschen Bauingenieurs“

Am 11.04.2017 wurde die studentische Willy Gehler-Ausstellung, die im Rahmen eines Praxisseminars des Lehrstuhls für Technik- und Technikgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Institut für Massivbau erarbeitet wurde, feierlich eröffnet. Sie widmet sich den wissenschaftlichen Verdiensten eines deutschen Bauingenieurs, der als einer der Wegbereiter das Fundament für die heutige Stahlbetonbauweise legte. Er studierte, lehrte und forschte an der Technischen Hochschule Dresden, war Konstrukteur, Normungsaktivist, Gutachter und Materialprüfer. Die Auseinandersetzung mit Willy Gehlers Leben ist allerdings zugleich eine Herausforderung, da er auch politisch engagiert in vier Systemen wirkte.

Willy Gehler Ausstellung © Sven Hofmann Willy Gehler Ausstellung © Sven Hofmann
Willy Gehler Ausstellung

© Sven Hofmann

Ausstellung „Willy Gehler - Karriere eines deutschen Bauingenieurs“
April 2017 – März 2018 im Dre.Punct, Zellescher Weg 17

(Sächsische Landesbibliothek — Staats- und Universitätsbibliothek Dresden)

Eine Broschüre zur Forschungsarbeit gibt zusätzlich einen informativen Überblick.

Zu dieser Seite

Sven Hofmann
Letzte Änderung: 13.04.2017