Studienablauf

Torsten Heyer

© Ulrich van Stipriaan

Das Studium des Bauingenieurwesens ist in drei Abschnitte gegliedert: das Grundstudium, das Grundfachstudium und das Vertiefungsstudium.

Im Grundstudium werden in den ersten drei Semestern die allgemeinen Grundlagen des Bauingenieurwesens vermittelt. Wahlmöglichkeiten gibt es hier nur für Lehrveranstaltungen zum Erwerb allgemeiner Qualifikationen. Das Grundstudium schließt mit dem Vordiplom (cand. ing.) ab.

Die folgenden drei Semester sind das so genannte Grundfachstudium. Hier werden die Grundlagen vermittelt für die verschiedenen Arbeitsfelder des Bauingenieurs, z. B. Konstruktiver Ingenieurbau, Baubetrieb, Grundbau, Stadtbau, Verkehrswegebau und Wasserbau. Durch entsprechende Wahl von drei Modulen können die Studierenden bereits im fünften und sechsten Semester diese Richtungen einschlagen, die sie dann im Vertiefungsstudium weiter vertiefen können. Dort können sie auch eine Vertiefung in Computational Engineering absolvieren oder sich besondere Kompetenzen in der Bauinformatik und in der Bauökologie aneignen.

Name

Studienfachberater

Mr Dr.-Ing. Torsten Heyer

Organization Name

Dekanat Fakultät Bauingenieurwesen

Dekanat Fakultät Bauingenieurwesen

Address

Besucheradresse:

Beyer-Bau, BEY 84d George-Bähr-Str. 1

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-33874

Office Hours:

Friday:
09:30 - 11:30

Das Vertiefungsstudium umfasst vier Semester. In den ersten beiden werden Lehrveranstaltungen der Wahlpflichtmodule belegt, darauf folgt je ein Semester für eine große Studienarbeit und die Diplomarbeit. Diese können auch mit Praxispartnern außerhalb der Technischen Universität Dresden durchgeführt werden oder an Partneruniversitäten. Mit einigen Universitäten in Frankreich und Italien existieren besondere Vereinbarungen für Doppeldiplom-Studiengänge.

Detaillierte Informationen zum Studienablauf und den Inhalten stehen unter dem Menüpunkt Studium.