19.06.2018; Vortragsreihe

Probevorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung der Professur (W3) „Modellbasierte Landschaftsökologie“

Institut für Geographie
08:00 - 14:00 Uhr
Georg-Schumann-Bau, Hörsaal A 215
Münchner Platz 3, 01069 Dresden
Die Probevorträge beginnen einleitend mit einer 15 Minuten dauernden Lehrprobe zum Thema „Unsicherheiten bei der landschaftsökologischen Modellierung“ und setzen sich mit dem wissenschaftlichen Vortrag fort, gefolgt von einer Diskussion.

1. Vortrag: 08:00 Uhr
PD Dr. ANNELIE HOLZKÄMPER, Agroscope, Zürich, Schweiz
"Model-based analysis of multifunctional land use perspectives - a case study from Western Switzerland"

2. Vortrag: 11:00 Uhr
DR. SVEN LAUTENBACH, Universität Heidelberg
"Trade-offs of land use decisions from an ecosystem service perspective"

3.Vortrag: 12:00 Uhr
DR. ANNA CORD, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Leipzig
"Analyzing and modeling relationships between land use, biodiversity and ecosystem services"

4. Vortrag: 13:00 Uhr
PROF. DR. FRANK VAN LANGEVELDE, Universität Wageningen, Niederlande
"Landscape resilience and the role of fire and herbivory"

Zu dieser Seite

Ramona Winter
Letzte Änderung: 12.06.2018