Dynamic Chassis Simulator

Funktionsbeschreibung

Um den stetig steigenden Anforderungen an möglichst realitätsgetreue Gesamtfahrzeugmodelle Rechnung zu tragen, sowie das Zusammenspiel der vielfältigen Fahrzeugkomponenten zu analysieren, ist im Fahrzeugtechnischen Versuchszentrum (FVZ) des IAD ein Gesamtfahrzeugschwingungsprüfstand (Dynamic Chassis Simulator, kurz DCS) im Einsatz.
Dabei handelt es sich um einen servo-hydraulischen Prüfstand, der es ermöglicht jeweils eine Achse eines Gesamtfahrzeuges 4-achsig (x, y, z, Lenkwinkel) am stehenden Rad bis zu einer Frequenz von 30 Hz anzuregen. Gleichzeitig werden die entstehenden Bewegungen 6-achsig am Reifenlatsch, an der Radnabe und an der Karosserie gemessen. Die Kräfte und Momente werden am Reifenlatsch gemessen und ggf. geregelt.

Untersuchungsschwerpunkte

  • Gesamtfahrzeuguntersuchungen zu Kinematics and Compliance (K&C)- statisch und dynamisch
  • Parametrierung und Validierung von Simulationsmodellen
  • Schwingungs- und Übertragungsverhalten bis 30 Hz (Fahrkomfort und Fahrdynamik)
  • Ermittlung von Ersatzfederrate und Reibungsanalysen am Gesamtfahrzeug oder an Fahrzeugachsen

Messgrößen

  • Alle 3 Kräfte und 3 Momente an den Radplattformen einer Fahrzeugachse
  • Vertikale Kräfte an den Rädern zweiter Fahrzeugachse
  • Position der Räder, der Karosserie, der bewegbaren Radplattformen
  • Weitere Messgrößen sind möglich: Über 20 analoge Eingänge können frei belegt werden

Sonstiges

  • Untersuchungen sind mit fixiertem und mit frei schwingendem Fahrzeugaufbau möglich.
  • Durch das zu- bzw. abschalten einzelner Kräfte sind die Manöver möglich, die im realen Fahrversuch nicht realisierbar sind (Beispielsweise eine Kurvenfahrt ohne Seitenkraft.)
  • Dieser Prüfstand ist einmalig im universitären Bereich. In Kombination mit den anderen Prüfstanden des IAD, ergeben sich daher ganz neue Möglichkeiten für die Bedatung detaillierter Fahrzeugmodelle.

Downloads und technische Daten

Ansprechpartner

Gerhard © TUD

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Name

Herr Dipl.-Ing. (FH) Axel Gerhard

Fahrdynamik/Fahrkomfort

Kontaktinformationen
Organisationsname

Professur für Kraftfahrzeugtechnik

Professur für Kraftfahrzeugtechnik

Adresse work

Besucheradresse:

Zellescher Weg 3

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 6475-1944
fax Fax
+49 351 463-37066

Zu dieser Seite

Tobias Zwosta
Letzte Änderung: 10.07.2017