21.12.2018

Gastvortrag von Thomas Günther (Harris Orthogon) im Rahmen der LV Verfahrensplanung und Verkehrsflusssteue­rung

Am Donnerstag, den 17.01.2018, 4. DS (13:00Uhr), POT 051, wird Herr Dr.-Ing. Thomas Günther, Mitarbeiter der Firma Harris Orthogon und ehemaliger Doktorand unserer Professur, einen Gastvortrag zum Thema: "Systemunterstütztes Sequencing & Metering von Verkehrsflüssen mit Hilfe von Arrival & Departure Management Systemen" halten. Neben den Studierenden der Lehrveranstaltung „Verfahrensplanung und Verkehrsflusssteuerung“ sind alle weiteren Interessierten herzlich eingeladen.

Hintergrund: Dr. Günther ist derzeit beschäftigt als Account & Innovation Manager bei Harris Orthogon. Die in Bremen ansässige Firma hat eine 20-jährige Erfahrung mit der Entwicklung und operationellen Implementierung von Arrival & Departure Management (AMAN/DMAN) Systemen. So ist der Orthogon AMAN u.a. im operationellen Einsatz bei der NATS zur Optimierung von Anflügen auf den Flughafen London Heathrow und ermöglicht dort das weltweit erste Cross-Border Arrival Management (XMAN) mit einem operationellen Horizont von 350 NM.

Zu dieser Seite

Robert Brühl
Letzte Änderung: 21.12.2018