Angebotskataloge Bachelor-Studiengang Verkehrswirtschaft

Für Studierende ab Immatrikulation 2014/15

Angebotskatalog für die Module der fremdsprachlichen Fachkommunikation (BA VWI-FS1 - FS6 sowie FS7) und das Aqua-Angebot im Modul Wissenschaftliches und parktisches Arbeiten (BA VWI-PF16)

Angebotskatalog (Download pdf) für das Studienjahr 2017/18

  • direkte Links zu folgenden AQUA-Angeboten:

Achtung: Veranstaltungen aus dem Angebot Studium Generale müssen lt. Modulbeschreibung "BA-VWI-PF16 Wissenschaftliches und praktisches Arbeiten" mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen werden, die bestanden ist. Ein Teilnahme-/Sitzschein ist keine unbenotete Prüfungsleistung. Es ist eine Prüfungsleistung zu erbingen, die mit bestanden oder nicht bestanden bewertet sein muss.

Für Studierende bis Immatrikulation 2013/14

Angebotskatalog für das Modul Berufliche und Soziale Kompetenz (BA VWI-M13), die Module Ergänzende Qualifikationen 1 und 2 (BA VWI-M14 und M 15) sowie die Module der fremdsprachlichen Fachkommunikation (BA VWI-M16 bis M19)

Angebotskatalog (Download pdf) für das Studienjahr 2017/18

Informationen zum Modul BA VWI-M13 "Berufliche und Soziale Kompetenz"

Im Rahmen des Moduls "Berufliche und soziale Kompetenz" sind neben dem Pflichtbereich (4 Wochen Praktikum - entspricht 4 SWS - und Projekt im Umfang von 2 SWS) im Wahlpflichtbereich  4 SWS zu belegen. Diese können sich zusammensetzen aus:

  • Mentorentätigkeit (1 SWS pro Semester; max. 2 Semester = 2 SWS möglich) und/oder 
  • Tutorentätigkeit (2 SWS) und/oder
  • Lehrveranstaltungen (bis zu 4 SWS).

    Dabei gelten folgende Angebote:
    • Lehrveranstaltung Verkehrsgeschichte 2 SWS im WS

    • Führen und Folgen im Technologiezeitalter
    • Studium generale Veranstaltungen  der folgenden Fakultäten/Institute/Fachrichtungen können im Umfang von max. 4 SWS belegt werden
      • Fachrichtung Psychologie der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften,
      • Institut für Soziologie, Institut für Kommunikationswissenschaften, Institut für Politikwissenschaften sowie
      • Zentrum für Interdisziplinäre Technikforschung der Philosophischen Fakultät
    • Workshops des Career Service  mit einen Zeitumfang von 30 Unterrichtseinheiten (entspricht 2 SWS)
      Bitte beachten Sie folgendes: Die Angebote des Career Services können im Modul M13 Berufliche soziale Kompetenz angerechnet werden. Dabei gilt: für 2 SWS muss die Teilnahme an Workshops im Umfang von mind. 30 UE (á 45 min) nachgewiesen werden.

    • Angebote aus dem Bereich fremdsprachliche Kommunikation sind maximal im Umfang von 4 SWS entsprechend Punkt 3.3 im Studienführer und nach Absprache mit den jeweils verantwortlichen Lehrkräften anrechenbar. Das heißt, im Rahmen des Moduls „Berufliche und Soziale Kompetenz“ ist das Erlernen einer Fremdsprache in der Elementarstufe möglich, dabei sind die Lehrveranstaltungen der Elementarstufe E1 – E4 zu belegen. Es werden jedoch nur 4 SWS angerechnet. Das Erweiterungsmodul Elementarstufe E5 kann darüber hinaus freiwillig ohne Anrechnung der LP belegt werden (weder in EQZ I noch EQZ II). Für die Anrechnung von Leistungen im Modul M13 "Berufliche und Soziale Kompetenz" sind jeweils Fremdsprachen zu belegen, deren entsprechende Prüfungsleistungen nicht bereits in anderen Modulen angerechnet wurden.

Zu dieser Seite

Gertraud Schäfer
Letzte Änderung: 28.09.2017