30.10.2017

Jetzt bewerben für die KPMG Case Study am 06.12.2017 vor Ort an der Fakultät

kpmg2 © kpmg kpmg2 © kpmg
kpmg2

© kpmg

Die #GameChanger Events von KPMG kommen an die Fakultät. Seien Sie dabei, wenn Sie die KPMG-Spezialisten fit für die Zukunftsthemen machen: Am 06.12.2017 von 09:30-14:00 Uhr im Georg-Schumann-Bau (Raum wird noch bekannt gegeben): "Corporate Governance 4.0: Welche Auswirkung hat die Digitalisierung auf die Unternehmenssteuerung?"

Möchten Sie erfahren, mit welchen Herausforderungen sich KPMG Governance & Assurance hinsichtlich neuer Möglichkeiten und Chancen durch Digitalisierungsprozesse beschäftigt und wie sich diese auf die Corporate Governance Systeme von Unternehmen auswirken? Wollen Sie einen Einblick gewinnen, wie KPMG ihre Kunden bei diesen Transformationsprozessen begleiten?

Gemeinsam mit Ihren Kommilitonen bearbeiten Sie eine Case Study und erfahren, wie sich die Instrumente der Corporate Governance in Zeiten von disruptiven
Unternehmensentwicklungen verändern müssen. Lernen Sie in diesem interaktiven Workshop, mit welchen Themenstellungen sich KPMG auseinander setzt und erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen. Beim anschließenden Get-together können Sie sich persönlich mit den Kollegen von KPMG über die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei KPMG austauschen.

Bewerbungsschluss: 29. November 2017 mit CV unter dknischourek@kpmg.com - KPMG freut sich, Sie und Ihre Kommilitonen am 06.12.2017 zu begrüßen.

Workshop-Ankündigung als Download

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 30.10.2017