23.10.2018

Mittelbautreffen Fakultät Wiwi und Diskussionsrunde zum Thema "Publikationsstrate­gien in den Wirtschaftswissen­schaften"

13:00 - 15:00 Uhr
Festsaal der Fakultät Wirtschaftswissenschaft, Hülsse-Bau, 3. Etage Nordflügel
Helmholtzstr. 10, 01062 Dresden

Die Mittelbauversammlung findet einmal im Semester statt und richtet sich an alle Doktoranden und Postdocs an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Die Veranstaltung wird von den beiden Mittelbauvertretern im Fakultätsrat, Maria Vaquero und Hannes Schlieter, organisiert und bietet dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Gelegenheit, sich über aktuelle Themen aus Forschung und Lehre an der Fakultät auszutauschen.

Bisher sind für die Veranstaltung am 23.10.2018 von 13:00-15:00 Uhr im Festsaal der Fakultät die folgenden Themen vorgesehen:
- Universitätswahlen 2018: Vorstellung der Kandidaten aus dem Mittelbau für
  Fakultätsrat/Gleichstellung
- Neue Promotionsordnung

Im zweiten Teil der Veranstaltung möchte Prof. Dr. Marcel Thum (Forschungsdekan)  mit interessierten Nachwuchswissenschaftlern zu "Publikationsstrategien in den Wirtschaftswissenschaften" ins Gespräch kommen, wobei die Auswahl eines geeigneten Journals für die Publikation von Forschungsergebnissen im Vordergrund stehen soll.

Inhalte:
Das Publizieren von Forschungsergebnissen in für das eigene Forschungsfeld relevanten peer-reviewed Journals nimmt im Rahmen von kumulativen Dissertationsprojekten einen immer größeren Stellenwert ein und bildet zudem die Grundlage für eine möglicherweise angestrebte wissenschaftliche Karriere. Ziel der Diskussionsrunde ist es, Hinweise zum Vorgehen bei der Auswahl eines geeigneten Journals zu geben und auf mögliche Fallstricke (Fake-Journals etc.) hinweisen. 

1. Wie finde ich aus der Vielfalt an Zeitschriften das richtige Outlet für meine Forschung?
Wo finde ich relevante Informationen?, Wie funktionieren Rankings und an welchen Rankings kann ich mich orientieren?, Nach welchen Kriterien wird eine Publikation von anderen Forschern bewertet?, Was sind Open Access Publikationen?

2. Fallstricke bei der Journalauswahl
Fake-Journals, Raubverlage etc.: Was ist das überhaupt?, Woran erkenne ich unseriöse Journale, Konferenzen und Verlage?

 



 

Zu dieser Seite

Uta Schwarz
Letzte Änderung: 05.09.2018