Dreieck © Marie-Christin Papen

Die Professur stellt sich vor

Die Einheit von Forschung und Lehre - und Praxis - steht bei der Professur für Marketing im Vordergrund.

mehr erfahren Die Professur stellt sich vor

Wichtige Informationen

Dreieck © Marie-Christin Papen

Marketing

Marketing ist für uns eine anwendungsorientierte Wissenschaft innerhalb der Wirtschaftswissenschaften. Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung  verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz mit meist empirischer, überwiegend quantitativer Ausrichtung. Ganzheitlich bedeutet dabei zunächst, dass wir bewusst keine Beschränkung auf einzelne Branchen oder Teilinstrumente des Marketing vornehmen. Lediglich in der Forschung – und zum Teil im Masterprogramm – erfolgt eine Fokussierung dahingehend, dass wir die Beziehungen eines Unternehmens zu seinen Anspruchsgruppen, insbesondere den Kunden als Ausgangsthema aller unserer Überlegungen sehen („Relationship Marketing“). 

Vor allem aber bedeutet Ganzheitlichkeit bei uns die gelebte „Einheit von Forschung und Lehre“ – und Praxis: In der Lehre versuchen wir, praxisrelevante Fragestellungen aufzu-greifen und Lösungsansätze nach dem neuesten Stand der Wissenschaft aufzuzeigen. Auch unsere eigenen Forschungsarbeiten, die ebenfalls alle aus praktischen Fragestel-lungen stammen, werden dabei in die Lehre integriert. Wir versuchen dies, soweit möglich, in jeder unserer Veranstaltungen umzusetzen, sowohl durch die inhaltliche Ausrichtung als auch integrierte ergänzende Vorträge und Beispiele aus Forschung und Praxis, von uns selbst ebenso wie von Gastreferenten. Zudem haben wir im Masterprogramm eine neue eigene Veranstaltung entwickelt, bei der diese Ganzheitlichkeit das zentrale übergeordnete Konzept darstellt („Marketing Science“).

Insgesamt sind wir überzeugt, dass gerade das Fach Marketing eine derartige ganzheitliche Betrachtung nicht nur notwendig, sondern auch für alle unsere Anspruchsgruppen – die Studierenden, die Forschung und die Praxis – und damit auch für uns selbst besonders spannend macht.

Insgesamt werden die Fächer im Bereich Marketing im Bachelorstudium von ca. 800 Studierenden (Marketing Grundlagen) bzw. ca. 200 Studierenden (Marketing Vertiefung) sowie im Masterprogramm von ca. 100 Studierenden besucht.