16.06.2017

Stellenausschrei­bungen wiss. Mitarbeiter

1 wiss. Mitarbeiter


An der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing ist zum 01.10.2017 eine Stelle als wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)
bis zum 30.09.2020 (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG), mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion). Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Aufgaben: Als Teil eines jungen Teams sind Sie für ein drittmittelfinanziertes Projekt zuständig. Die wiss. Forschungstätigkeit im Rahmen des Projektes beinhaltet insb. die Aufarbeitung aktueller Literatur zur Thematik "Entwicklung produktionstechnischer Systeme aus Sicht des Nutzers"; Erarbeitung neuer theoretischer Erkenntnisse mit dem Ziel ein verallgemeinerbares interdisziplinäres Gesamtvorgehensmodell für die Entwicklung produktionstechnischer Innovationen zu entwickeln; Unterstützung bei der prototypischen Umsetzung und Validierung des Vorgehensmodells sowie Präsentation von Forschungsergebnissen auf Tagungen und Verfassen wiss. Publikationen.

Voraussetzungen: exzellenter wiss. HSA (Master- oder Diplomstudiengang) im Gebiet Wirtschaftswissenschaften (wenn möglich mit Schwerpunkt Marketing). Wegen der quantitativ-empirischen Ausrichtung der Professur sind zudem mindestens gute Kenntnisse der Statistik (insb. multivariate Analysemethoden) Voraussetzung, inklusive deren Anwendungen in SPSS. Sie verfügen zudem über sehr gute Englischkenntnisse und ein ausgeprägtes Interesse an wiss. Fragestellungen im Gebiet des Marketings. Idealerweise konnten Sie bereits erste Publikationserfolge und / oder Erfolge in der Lehre und / oder die Arbeit an Drittmittelprojekten (z.B. als HiWi, Tutor, …) realisieren. Neben der fachlichen Qualifikation sind Sie teamfähig, offen (insb. gegenüber interdisziplinären Tätigkeiten an der Schnittstelle BWL/andere Disziplinen (Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, usw.).
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.09.2017 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing, Herrn Prof. Dr. Florian U. Siems, 01062 Dresden bzw. als ein PDF-Dokument an bwl.marketing@tu-dresden.de (Achtung: z.Zt. kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente). Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Zu dieser Seite

Florian Ulrich Siems
Letzte Änderung: 23.08.2017