Forschung (Bibliothek) © Leo Hidalgo (CC BY-NC 2.0)

Forschen am Puls der Zeit

Das aktuelle Forschungsprofil ist durch eine anwendungsbezogene, gestaltungsorientierte Betrachtung der kollaborativen Wissensarbeit in Organisationen der Wirtschaft und der Verwaltung gekennzeichnet und durch induktiv-analytisches Vorgehen geprägt.

mehr erfahren Forschen am Puls der Zeit

Einblick in unsere Forschungsgebiete

Forschung an der Professur Wirtschaftsinforma­tik – Informationsmanage­ment

Das aktuelle Forschungsprofil ist durch eine anwendungsbezogene, gestaltungsorientierte Betrachtung der kollaborativen Wissensarbeit in Organisationen der Wirtschaft und der Verwaltung gekennzeichnet und durch induktiv-analytisches Vorgehen geprägt. Es entwickelte sich aus dem Engagement des Inhabers der Professur zunächst in der Hypertextforschung (1989-1993), später in Gestaltungsprojekten eines integrierten, multimedialen Dokumentenmanagements (1994-2000), in Gestaltungsfragen der computerunterstützten Gruppenarbeit (CSCW; seit 2001) und ihrer Anwendung auf das Wissensmanagement in Organisationen auf Basis von Social Software Anwendungen (seit 2006). Durchgängiger Anwendungsrahmen ist das eLearning (seit 1989; aktueller Fokus: komplexe blended learning Arrangements mit Betonung des Gruppenlernens und Konvergenz von Wissensmanagement und eLearning).

Das Forschungsengagement an der Professur konzentriert sich in Orientierung an den Schwerpunkten in der universitären Lehre und im Bereich drittmittelbasierter Projektkooperationen mit der Praxis auf die folgenden Kernbereiche:

  • eLearning (Rationalisierung und Qualitätsverbesserung von Lehr-/Lernprozessen in komplexen blended learning Arrangements durch sinnhafte Automatisierung) und
  • Unternehmenskommunikation und Wissensmanagement (Analyse und semantische Modellierung von Informations- und Wissensstrukturierung, Organisation und Automatisierung von Stakeholder-Kommunikation, Methoden und Verfahren zur Verbesserung der Information Literacy und zur Unterstützung Organisationalen Lernens).