13.02.2018

5 oder 10 Millionen Euro Preisgeld für eine gute Idee

Europäische Union © PantherMedia / jorisvo Europäische Union © PantherMedia / jorisvo
Europäische Union

© PantherMedia / jorisvo

Die Europäische Kommission, unter dem Dach des Europäischen Innovationsrates, hat derzeit eine Reihe von Preisen ausgeschrieben. Die Preise (Inducement Prizes) beinhalten ambitionierte Ziele, ohne vorzuschreiben, wie diese erreicht werden sollen. Der Preis wird an diejenigen vergeben, die die Herausforderung am effektivsten gelöst haben. Die Laufzeiten für die Antragstellung sind unterschiedlich lang und reichen vom 4. Quartal 2018 bis zum 1. Quartal 2021. Antragsberechtigt sind alle juristischen und natürlichen Personen, alleine oder im Verbund, aus einem EU-Mitgliedstaat oder assoziiertem Staat.

Die folgenden Themen sind derzeit als Preis ausgeschrieben:

Weitere Informationen zu den Preisausschreibungen finden Sie auf der offiziellen Webseite des European Innovation Council und dem Participant Portal der Europäischen Kommission.

Die Mitarbeiter/innen des EPC stehen gern für weiterführende Informationen und persönliche Beratungen zu den Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

KONTAKT

Böttcher, Katja © EPC

Leitung der Gruppe "Verbundvorhaben" / EPC-Kontakt ING

Name

Frau Katja Böttcher

Horizon 2020 (IKT, ECSEL, FET)

Organisationsname

European Project Center

European Project Center

Adresse work

Besucheranschrift:

Nürnberger Ei (NÜR), 3. OG Nürnberger Str. 31A

01187 Dresden

Zu dieser Seite

Christina Spirow
Letzte Änderung: 13.02.2018