Publikationsserver Qucosa

Mit Qucosa, dem Sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver, bieten die TU Dresden und die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) eine leistungsfähige Infrastruktur für Open Access-Veröffentlichungen. Ein spezieller Qucosa-Bereich steht als institutionelles Repositorium der TU Dresden deren Angehörigen zur Verfügung. Sie können hier wissenschaftliche Artikel und Forschungsberichte, Konferenzbeiträge, Dissertationen, Habilitationen oder Abschlussarbeiten veröffentlichen.

Das Online-Publizieren auf Qucosa bietet den Wissenschaftlern/innen zahlreiche Vorzüge, wie die weltweite Verfügbarkeit der Volltexte und eine langfristige Archivierung ihrer Publikationen. Die Zitierfähigkeit ist dauerhaft gewährleistet. Die elektronischen Dokumente werden mit Hilfe strukturierter Metadaten bibliographisch beschrieben und über nationale und internationale Bibliothekskataloge, Suchmaschinen und andere Nachweisinstrumente erschlossen. Für die Nutzer des Forschungsinformationssystems (FIS) der TU Dresden ist damit eine höhere Qualität der eigenen Einträge im FIS verbunden.




 

Was wird zur Veröffentlichung benötigt?

  • Das vollständige elektronische Dokument im Dateiformat pdf (identifikationsfrei und ohne Sicherheitsbeschränkungen)
  • Bibliographische Angaben/Metadaten (u.a. Dokumentenart, Titel, Autor/en, Schlagworte, Zusammenfassung)
  • Die schriftliche Einverständniserklärung für das elektronische Publizieren auf Qucosa

Serviceangebot der SLUB:

Gemäß den Empfehlungen des Wissenschaftsrates können Autoren/innen unter Einhaltung der Urheberrechte die von ihnen verfassten Dokumente auch zusätzlich, eventuell nach einer Sperrfrist, auf einem Dokumentenserver veröffentlichen. Viele wissenschaftliche Verlage gestatten ihren Autoren/innen die zusätzliche Open Access-Publikation auf Hochschulschriftenservern wie Qucosa. Die SHERPA-RoMEO-Liste bietet Ihnen die Möglichkeit, sich selbst über die Bedingungen von verschiedenen Zeitschriften zu informieren, nach welchen eine Open Access-Veröffentlichung möglich ist.

Um Ihnen die Veröffentlichung zu erleichtern, übernimmt die SLUB für Sie die Rechteprüfung und die Einstellung des Dokuments auf Qucosa.

Senden Sie Ihre Publikationen, die Sie gerne online veröffentlichen würden, an das Qucosa-Team der SLUB - entweder einzeln, als Paket oder als Publikationsliste.

Weitere Informationen zu den Serviceangeboten rund um Qucosa und Open Access finden Sie auf der Webseite der SLUB.

Zu dieser Seite

Eva Wricke
Letzte Änderung: 22.09.2016