Der Weg zu erfolgreichen Schutzrechtsanmeldungen - Teil I Technische Schutzrechte (Patente und Gebrauchsmuster) - Teil II Patentrecherchen - Teil III Nichttechnische Schutzrechte (Marken und Designs)

18.10.2017; Vortragsreihe

Der Weg zu erfolgreichen Schutzrechtsanmel­dungen - Teile I - III - Herbst 2017

Patentinformationszentrum (PIZ) der TU Dresden
14:00 - 17:30 Uhr
Wöchentlich mittwochs
Teil 1: TU Dresden, Patentinformationszentrum, Andreas-Schubert-Bau, 1. Etage, Seminarraum 114 / Teil 2: Willers-Bau, 1. Etage, Raum A220
Teile 1 + 3: Zellescher Weg 19 (PIZ), 01069 Dresden
Teil 2: Zellescher Weg 12-14, 01069 Dresden
Dipl.-Ing. Grit Hildebrandt
Dipl.-Ing. Claudia Pohlandt
Dipl.-Ing. Matthias Knöbel
ASB_20160527_02 © Matthias Knöbel, TUD ASB_20160527_02 © Matthias Knöbel, TUD
ASB_20160527_02

© Matthias Knöbel, TUD

Das Patentinformationszentrum (PIZ) der TU Dresden lädt

zu den Vortrags- und Demonstrationsveranstaltungen im Rahmen der Reihe
"Der Weg zu erfolgreichen Schutzrechtsanmeldungen
herzlich ein.

Bitte beachten Sie auch, dass in Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden
noch folgendes Angebot zur Verfügung steht:
Teil IV - Recherchen in Normen- und Nichtpatentliteraturdatenbanken

Hier finden Sie ein Anmelde-Formular für die Teile I bis III!

Teil I - Technische Schutzrechte (Patente und Gebrauchsmuster)
am Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:00 bis ca. 17:30 Uhr
im Andreas-Schubert-Bau, 1. Etage, Seminarraum 114, Zellescher Weg 19 (PIZ)

Referent:
Matthias Knöbel, Leiter und Rechercheur, Patentinformationszentrum der TU Dresden

Inhalt:
- Einführung in die technischen Schutzrechte
- Zeitlicher Ablauf des Patentverfahrens
- Schutzrechte im Ausland
- Europäisches und PCT-Patent
- Aufbau einer Patentschrift
- Arbeitnehmererfindungen
- Förderungen
- Leistungen des PIZ

Teil II - Patentrecherchen
am Mittwoch, 25. Oktober 2017, 14:00 bis ca. 17:00 Uhr
im Willers-Bau, 1. Obergeschoss, Raum A220, Zellescher Weg 12-14, 01069 Dresden

Bei dieser Kombination aus Seminar und Praktikum haben die TeilnehmerInnen die Gelegenheit, die verschiedenen Patentrecherchearten gleich praktisch an einem PC selbst nachvollziehen zu können!

Referentin:
Claudia Pohlandt, Rechercheurin, Patentinformationszentrum der TU Dresden

Inhalt:
- Sachgebietsrecherchen
- Recherche-Strategien
- internationale und nationale Patentklassifikations-Systeme
- Namens-, Familien-, Patentstatistik- und Patentzitats-Recherchen
- Vor- und Nachteile von freien und kommerziellen Patent-Datenbanken
- Vielfältige Recherche-Beispiele einschließlich Demonstrationsrecherchen

Teil III - Nichttechnische Schutzrechte (Marken und Designs)
am Mittwoch, 8. November 2017, 14:00 bis ca. 17:30 Uhr
im Andreas-Schubert-Bau, 1. Etage, Seminarraum 114, Zellescher Weg 19 (PIZ)

Referentin:
Grit Hildebrandt, Rechercheurin, Patentinformationszentrum der TU Dresden

Inhalt:
- Schutzvoraussetzungen für Marken-und Design-Anmeldungen
- Marken- und Design-Anmeldungen im In- und Ausland
- Klassifikationssysteme (Nizza-, Wiener, Locarno-Klassen)
- Marken- und Design-Recherchen
- freie und kommerzielle Datenbanken

Bitte beachten Sie, dass der Teil II auf dem vermittelten Wissen des Teils I aufbaut.
Die Veranstaltungen werden in regelmäßigen Abständen wiederholt, so dass jederzeit der noch fehlende Teil nachgeholt werden kann.

Im Teil I und III werden die theoretischen Grundlagen in kompakter Form dargelegt und mit zahlreichen Beispielen untersetzt. Auf die Abläufe bei Schutzrechtsanmeldungen innerhalb der TU Dresden wird eingegangen.
Der Teil II vermittelt einen allgemeinen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Recherchierens in Patenten und soll dazu dienen, eine optimale Recherchestrategie bei Forschungs- und Entwicklungsarbeiten bzw. bei Patentanmeldungen planen zu können.

In den Veranstaltungsteilen können eigene Problemstellungen und Themen eingebracht sowie ausgiebig Fragen gestellt werden. Eine kleine Pause ist vorgesehen, die gern auch zu einem Erfahrungsaustausch genutzt werden kann. Alle Teilnehmer erhalten umfangreiches Informationsmaterial und eine Teilnahmebestätigung.

Informationen erhalten Sie unter Tel: 0351 463-32791

Anmeldung
Um schriftliche Voranmeldung im Patentinformationszentrum wird gebeten, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist.

E-Mail: piz(at)tu-dresden.de oder Fax: 0351 463-37136

Die Veranstaltungen werden in regelmäßigen Abständen wiederholt, so dass jederzeit noch fehlende Teile nachgeholt werden können.

Kosten
Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 23,80 EUR (inkl. 19 % MwSt.) je Seminar-Teil erhoben. Studierende aller Hoch-/Fachschulen und Angehörige der TU Dresden sind von dem Kostenbeitrag befreit.

Rückfragen:
Matthias Knöbel
Tel.: 0351 463-32791
Fax: 0351 463-37136
piz(at)tu-dresden.de

Zu dieser Seite

Matthias Knöbel
Letzte Änderung: 21.06.2017