Niethammer, Manuela, Prof.

Name

Frau Prof. Dr. phil. habil. Manuela Niethammer

E-Mail senden
Vita

19.12.2012 - 16.12.2015 TU Dresden

Dekanin der Fakultät Erziehungswissenschaften

Seit dem 21.12.2009 TU Dresden

Inhaberin der Professur Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung/Berufliche Didaktik und verantwortlich für die BF Labor- und Prozesstechnik sowie Didaktik der Chemie an der Technische Universität Dresden,
Institut Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken, 01062 Dresden

Aufgaben - Berufs- und fachdidaktische Lehre und Forschung in den o. g. Beruflichen Fachrichtungen bzw. für das Fach Chemie,
Leiterin von berufsdidaktischen und berufswissenschaftlichen Forschungsprojekten

Arbeits- und Forschungs­schwerpunkte - Berufs- und Fachdidaktik, Arbeitsaufgabenbasiertes Lehren und Lernen, didaktisch induzierte Arbeitsanalyse, außerschulisches und interdisziplinäres Lernen; integrierte Beruf- und Studienorientierung, Lehreraus- und ‑weiterbildung, Mitglied des Prüfungsausschusses für das Lehramt an berufsbildenden Schulen

15.11.2007 - 20.12.2009 TU Dresden

Außerplanmäßige Professur, Hochschullehrerin

20.04.2005 TU Dresden

Doctor Philosophiae Habilitatus (Dr. phil. habil.), Lehrbefähigung für das Lehrgebiet „Gewerblich-technische Wissenschaften und ihre Didaktik“

07.12.1994 TU Dresden

Doktor der Philosophie (Dr. phil.) an der Technische Universität Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften im Fachgebiet Didaktik der Beruflichen Fachrichtung Chemietechnik; Berufswissenschaft

15.11.1989 - 14.11.2007 TU Dresden

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Berufliche Fachrichtungen

01.09.1985 - 14.11.1989 TU Dresden

Studium im Höheren Lehramt an berufsbildenden Schulen in der Beruflichen Fachrichtung Technische Chemie mit dem Abschluss zur Diplomingenieurpädagogin

Zusätzliche Angaben

Mitgliedschaften

BAG Nawu (stellvertretende Vorsitzende), BAG Bau Holz Farbe, Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung von Berufspädagogen an der TU Dresden e. V. (Vorstandsmitglied); GDCh; GDCP; Kompetenznetzwerk Bau und Energie e.V.

Forschungsschwerpunkte

Arbeitsaufgabenbasiertes Lehren und Lernen, didaktisch induzierte Arbeitsanalyse, außerschulisches und interdisziplinäres Lernen; integrierte Beruf- und Studienorientierung, Umgang mit Heterogenität als didaktische Aufgabe, Berufliche Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Herausgeberschaften

2015

Niethammer, M./ Hartmann, M. (Hrsg.) (2015): Kooperative Ausbildung im technischen Lehramt. Kompetenzorientierte Lehrerbildung für berufsbildende Schulen im gewerblich-technischen Bereich. Reihe Berufsbildung, Arbeit und Innovation/Bd. 40. Bielefeld. (als E-book auf open access lesbar)

2014

Niethammer, M. (Hrsg.) (2014): Krimi, Künstler, Energiekonzepte. Projekte für den Chemieunterricht. Hallbergmoos.

2013

Niethammer, M./ Pospiech, G./ Museumspädagogik der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (Hrsg.) (2013): Naturwissenschaft und Kunst: Gestaltung fächerübergreifenden Unterrichts. Münster.

Niethammer, M./ Pospiech, G. (Hrsg.) (2013): Naturwissenschaft und Kunst: Gestaltung fächerübergreifenden Unterrichts. Münster.

Monografien

2006

Niethammer, M. (2006): Berufliches Lernen und Lehren in Korrelation zur chemiebezogenen Facharbeit. Ansprüche und Gestaltungsansätze. Bielefeld.

Beiträge in Sammelbänden

2017

Niethammer, M./Schweder, M. (2017): Arbeitsaufgabenbezogenes Lehren und Lernen im Jugendstrafvollzug - Anmerkungen aus Sicht der beruflichen Didaktik. In: Schweder, M. (Hg.): Jugendstrafvollzug - (k)ein Ort der Bildung!?. Weinheim und Basel. S. 65-82.

2016

Niethammer, M./Schweder, M. (2016): Handelnd lernen. Situationsaufgaben als Ausgangspunkt berufsschulischen Unterrichts und universitärer Lehrerbildung. In: Mahrin, B. (Hrsg.): Wertschätzung Kommunikation Kooperation Perspektiven von Professionalität in Lehrkräftebildung, Berufsbildung und Erwerbsarbeit Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Johannes Meyser. Berlin. S. 30-40.

Niethammer, M./Schweder, M. (2016): Es geht nichts über das Original!? – Ein Diskurs zur Repräsentation von Arbeitswelt. In: Baabe-Meijer, S./Kuhlmeier, W./Meyser, J. (Hrsg.): Zwischen Inklusion und Akademisierung - aktuelle Herausforderungen für die Berufsbildung: Ergebnisse der Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung 2015. Norderstedt. S. 199-218.

Mathiszik, M./Niethammer, M. (2016): Wissensvernetzung durch Technikbildung im Chemieunterricht. In: Maurer, C. (Hrsg.): Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Berlin 2015. S. 217-219. Online: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-121254

Niethammer, M./Zhang, T./Storz, P. (2016): Technical English course design for Chinese technical and vocational colleges by comparison with correspoding curriculum in Germany. In: Frenz, M./ Schlick, C./Unger, T. (Hrsg): Wandel der Erwerbsarbeit. Berufsbildgestaltung und Konzepte für die gewerblich-technischen Didaktiken. Reihe: Bildung und Arbeitswelt. Band 32. S. 249–263.

Düwel, F./Neumann, J./Niethammer, M. (2016): Berufliche Bildung 2.0. Lernortüberghreifende Lern- und Kooperationsszenarien durch Nutzung der Neuen Medien. In: Frenz, M./ Schlick, C./Unger, T. (Hrsg): Wandel der Erwerbsarbeit. Berufsbildgestaltung und Konzepte für die gewerblich-technischen Didaktiken. Reihe: Bildung und Arbeitswelt. Band 32. S. 331–348.

Kratzing, A./Niethammer, M. (2016): Entwicklung und Erfassung didaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden am Beispiel der beruflichen Fachrichtung Labor- und Prozesastgechnik. In: Frenz, M./ Schlick, C./Unger, T. (Hrsg): Wandel der Erwerbsarbeit. Berufsbildgestaltung und Konzepte für die gewerblich-technischen Didaktiken. Reihe: Bildung und Arbeitswelt. Band 32. S. 420–433.

2014

Niethammer, M./Unverricht, I. (2014): Kompetenzorientierte Lehrerbildung durch Praktika mit didaktischer Aufgabenstellung in sächsischen Forschungs- und Wirtschaftsunternehmen. In: GLK der Johannes Gutenberg-Universität Mainz: Teaching is Touching the Futere - Emphasis on Skills. GLK-Tagungsband. Bielefeld.

2013

Niethammer, M./Schmidt, D./Schweder, M. (2013): Ausbilderschulungen in der Aufstiegsfortbildung (Vorarbeiter/Werkpolier/Geprüfter Polier). In: Baabe-Meijer, S./Kuhlmeier, W./Meyser, J. (Hrsg.): Perspektiven der beruflichen Bildung und der Facharbeit: Ergebnisse der Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung 2013. Norderstedt. S. 188-209.

Niethammer, M./Rayanova, V./Schweder, M. (2013): Potenziale der experimentellen Methode im Kontext der beruflichen Bildung. In: Baabe-Meijer, S./Kuhlmeier, W./Meyser, J. (Hrsg.): Perspektiven der beruflichen Bildung und der Facharbeit: Ergebnisse der Fachtagung Bau, Holz, Farbe und Raumgestaltung 2013. Norderstedt. S. 46-68.

Niethammer, M. (2013): 3.1 Die Welt aus chemischer Sicht verstehen. In: Niethammer, M./ Pospiech, G./ Museumspädagogik der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (Hrsg.): Naturwissenschaft und Kunst. Gestaltung fächerübergreifenden Unterrichts. Münster. S. 21-29

Niethammer, M. (2013): 5.3 Der Beitrag der Chemie zum fächerübergreifenden Lernen Niethammer, M./ Pospiech, G./ Museumspädagogik der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (Hrsg.): Naturwissenschaft und Kunst. Gestaltung fächerübergreifenden Unterrichts. Münster. S. 77-93

Niethammer, M./Unverricht, I. (2013): Ein Leitinstrument für die Analyse von betrieblichen Zusammenhängen. In: Bernholt, S. (Hrsg.): Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen. Verlag IPN Kiel. Band 33. S. 152-154.

2012

Frank, C./Niethammer, M. (2012): Das Berufsbild des Naturwissenschaftlers – Eine große Unbekannte?! In: Bernholt, S. (Hrsg): Konzepte fachdidaktischer Strukturierung im Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster. S. 110-112.

Best, J./Frank, C./Pospiech, G./Niethammer, M. (2012): Naturwissenschaft, Technik und Mädchen. In: Bernholt, S. (Hrsg): Konzepte fachdidaktischer Strukturierung im Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster. S. 92-94.

Unverricht, I./Lein, S./Niethammer, M./Pospiech, G. (2012): Das Projekt „Lehrer studiert Unternehmen“ – Ein modernes Betriebspraktikum in der Lehramtsausbildung. In: Bernholt, S. (Hrsg): Konzepte fachdidaktischer Strukturierung im Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster. S. 491-493.

2011

Frank, C./Niethammer, M. (2011): Die Arbeitsanalyse als Grundlage für Berufsorientierung. In: Höttecke, D. (Hrsg.): Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Potsdam 2010. Münster.
 

2010

Frank, C./Niethammer, M./Pospiech, G. (2010): FINA – Naturwissenschaftliche Bildung für die Fachkräftesicherung. In: Höttecke, D. (Hrsg.): Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Dresden 2009. Münster. S. 92-94.

Frank, C./Niethammer, M. (2010): Arbeitswelt als Kontext. In: Höttecke, D. (Hrsg.): Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Dresden 2009. Münster. S. 98-100.

Eichhorn, S./Niethammer, M. (2010): Competence Oriented Teacher Training. In: Diversity unifies – Diversity in Engineering Education. Proceedings of the Joint International IGIP-SEFI Annual Conference 2010. SEFI: Brüssel 2010, S. 448-449.

Niethammer, M./Storz, P. (2010): Berufliche Fachrichtung Labortechnik/Prozesstechnik. In: Herkner, V./Pahl, J.-P. (Hrsg.): Handbuch Berufliche Fachrichtungen. Bielefeld. S. 491-509.

Frank, C./Niethammer, M.: The working world as context – Designing and evaluating vocational guidance projects for engineering and natural sciences. In: Proceedings Joint International IGIP- SEFI Annual Conference 2010 " Diversity unifies - Diversity in Engineering Education", Trnava 2010.

2009

Eichhorn, S./Niethammer, M. (2009): Kompetenzorientierte Lehrerbildung. In: Becker, M./Fenzl, C./Howe, F./Spöttl, G. (Hrsg.): Berufsarbeit von morgen in gewerblich-technischen Domänen. Forschungsansätze und Ausbildungskonzepte für die berufliche Bildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation – Konferenzen. Band 2. S. 302-308.

2008

Eichhorn, S/Niethammer, M./Storz, P./Tobies, G. (2008): Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Automobilzulieferindustrie. In: STZ Sächsisches Technologiezentrum GmbH: Beiträge zur Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung.

Niethammer, M. (2008): Qualitätsmerkmale der didaktischen Gestaltung arbeitsorientierter Lehr- und Lernprozesse. In: bwpat Spezial 4-HT2008, S. 1-14.

Beiträge in Zeitschriften

2016

Hartmann, M./Koerber, R./Niethammer, M.: Stärkung der dualen Ausbildung durch kooperatives Studium im technischen Lehramt. In: Berufsbildende Schule 68. Heft 10. S. 339-344.

2013

Niethammer, M./Schmidt, D./Schweder, M.: Ausbilderschulungen in der Aufstiegsfortbildung (Vorarbeiter/Werkpolier/Geprüfter Polier). In: bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Fachtagung 03, hrsg. v. Meyser, J./ Kuhlmeier, W./ Baabe-Meijer, S., S. 1-16. (download)

Niethammer, M./Rayanova, V./Schweder, M.: Potenziale der experimentellen Methode im Kontext der beruflichen Bildung. In: bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Fachtagung 03, hrsg. v. Meyser, J./ Kuhlmeier, W./ Baabe-Meijer, S., S. 1-17. (download)

Alt, U./ Niethammer, M. (2013): Veränderte Bildungsanforderungen durch die Etablierung neuer Technologien – projektintegrierte Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien. In: bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Fachtagung 07,  hrsg. v. Niethammer, M./ Pfrengle, R, 1-12. (download)

Forschungsberichte

2014

NEUMANN, J./ DÜWEL, F./ NIETHAMMER, M. (2014): Forschungsbericht zur IST-Stands-Analyse im BMBF Verbundvorhaben ChemNet. TU Dresden. Dresden, Online: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-150916

Rezensionen

2015

Kuhlmeier, W./ Mohoric, A./ Vollmer, Th. (Hrsg.): Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung. Modellversuche 2010-2013: Erkenntnisse, Schlussfolgerungen und Ausblicke. Bielefeld. In: BAG-Report 17. Heft 2. S. 50-52. (download)

Vorträge

2015

Niethammer, M./Schweder, M.: Es geht nichts über das Original!? – Ein Diskurs zur Repräsentation von Arbeitswelt. Dresden.

Niethammer, M./ Schmidt, D.: Professionalisierung von Studierenden im Höheren Lehramt an Berufsbildende Schulen in der Beruflichen Fachrichtung Holztechnik. BWP-Tagung 2015. Schwäbisch-Gmünd.

Niethammer, M./Krauße, U./ Mathiszik, M.: Farbe vernetzt - Interdisziplinäres Lernen im Unterricht. GDCh-Tagung 2015. Dresden.

2014

Kratzing, A./ Niethammer, M.: Entwicklung und Erfassung didaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden am Beispiel der BF Labor- und Prozesstechnik. GTW Tagung 2014. Aachen.

2013

Niethammer, M./Rayanova, V./Schweder, M.: Potenziale der experimentellen Methode im Kontext der beruflichen Bildung. Essen.

Niethammer, M./Schmidt, D./Schweder, M.: Ausbilderschulungen in der Aufstiegsfortbildung (Vorarbeiter/Werkpolier/Geprüfter Polier). Essen.

Niethammer, M.: Weiterbildung zur Aufstiegsfortbildung. Kerpen.

2012

Niethammer, M./Schweder, M.: Potenziale und Perspektiven experimentellen Lernens in der beruflichen Bildung. Flensburg.

Niethammer, M./Schmidt, D./Schweder, M.: Weiterbildung zur Aufstiegsfortbildung. Leipzig.

Zu dieser Seite

Redaktion ew_btht
Letzte Änderung: 14.06.2016