Forschung und Projekte

Die Forschung in den Fachrichtungen Metall- und Maschinentechnik sowie Elektrotechnik und Informationstechnik wendet sich folgenden Schwerpunkten zu:

  • (Aus-)Bildung von Lehrenden
  • Didaktik beruflichen Lernens im Berufsfeld Metall- und Maschinentechnik sowie Elektrotechnik und Informationstechnik (didaktische Zugänge, didaktische Modelle, Struktur und Prozess, Lernen und Lerntheorie ...)
  • Berufsfeldwissenschaftlicher Ansatz
  • Lern- und Arbeitsaufgaben
  • Lern- und Arbeitsumgebungen - Setting (Diversität)
  • Arbeitsprozesse/Arbeitsprozesswissen
  • Curriculumforschung und -umsetzung, u.a. lernfeldstrukturierte Lehrpläne
  • Kompetenzforschung, allgemein und auf die Fachrichtungen bezogen
  • Digitalisierung: Industrie 4.0, Internet der Dinge (IoT) usw. - Arbeitsstruktur, -anforderungen und Kompetenz; entwicklungslogisches Lernen
  • Medien und Mediendidaktik: Realität und Virtualität, Simulation; Binäre und mehrwertige Logiken, Zeichen und Codierung; Konstruktion, Wahrnehmung und Intentionalität (Lerntheorien) ...
  • Methodik, vor allem komplexe Unetrrichtsverfahren
  • Produkt- und prozessorientierte Leistungsbewertung
  • Schulentwicklung und -qualität

Zu dieser Seite

Webredaktion Fakultät EW
Letzte Änderung: 18.06.2018