06.06.2018

Schließung der Juristischen Fakultät

Aufgrund der Einstellung des Bachelorstudienganges „Law in Context“ sowie des Masterstudienganges „Wirtschaftsrecht“ wird die Juristische Fakultät zum 30. September 2020 geschlossen.

Die verbleibenden juristischen Lehrstühle sollen in die Philosophische Fakultät integriert werden.

Die Studiengänge Bachelor und Master „Internationale Beziehungen“ sowie der Studiengang „International Studies in Intellectual Property Law“ bleiben bestehen. Eine juristische Promotion wird weiterhin möglich sein.

Zu dieser Seite

Rica Wustmann
Letzte Änderung: 06.06.2018