© Nils Eisfeld

Professur für Völkerrecht, Europarecht und Öffentliches Recht

mehr erfahren Professur für Völkerrecht, Europarecht und Öffentliches Recht
Weitere News

Wichtige Themen im Überblick

Über den Lehrstuhl für Völkerrecht, Europarecht und Öffentliches Recht

Am Lehrstuhl für Völkerrecht, Europarecht und Öffentliches Recht forschen und lehren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu aktuellen Themen des Völker- und Europarechts. Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit Fragen des Rechts der Vereinten Nationen, des Internationalen Menschenrechtsschutzes, des Internationalen Wirtschaftsrechts sowie des deutschen und ausländischen Verfassungsrechts.

An den Lehrstuhl angegliedert sind die Forschungsstelle „Vereinte Nationen“ sowie die Forschungsstelle „Internationales Wirtschaftsrecht“. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Realisierung von Forschungsprojekten u.a. auch die regelmäßige Organisation von Vorträgen und Veranstaltungen zu aktuellen Entwicklungen in diesen Themengebieten.

Durch den Lehrstuhl werden außerdem laufend Seminare, Vorlesungen und Tutorien für Studierende des Bachelorstudienganges Law in Context sowie des Bachelor- und Masterstudienganges Internationale Beziehungen angeboten.

Name

Büro

Adresse work

Besucheradresse:

von-Gerber-Bau, 319 Bergstraße 53

01069 Dresden

Adresse postal

Postadresse:

Technische Universität Dresden Juristische Fakultät Lehrstuhl für Völkerrecht, Europarecht und Öffentliches Recht

01062 Dresden

work Tel.
+49 351 463-37366
fax Fax
+49 351 463-37465

Öffnungszeiten:

Dienstag:
08:00 - 16:00
Mittwoch:
12:00 - 16:00
Donnerstag:
08:00 - 12:00
Freitag:
08:00 - 12:00

Lehrstuhlvertreter

Name

Prof. Dr. Dominik Steiger

Adresse work

Besucheradresse:

von-Gerber-Bau, 317 Bergstraße 53

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-37366
fax Fax
+49 351 463-37465

Sprechzeiten:

Donnerstag:
16:00 - 17:00
nur während der Vorlesungszeit im WS 2017/18

Um Voranmeldung im Sekretariat GER/319 wird gebeten.

Blick auf Dresden City © TU Dresden Blick auf Dresden City © TU Dresden
Blick auf Dresden City

© TU Dresden