Ausslandsstudium / Erasmus

Die Juristische Fakultät der Technischen Universität Dresden ist im Rahmen des ERASMUS-Programms mit über 30 Partneruniversitäten verbunden. Insgesamt stehen mehr als 70 durch Stipendien geförderte Studienplätze zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das ERASMUS-Büro Hilfen und Informationen bei Auslandspraktika im Rahmen des juristischen Studiums an. 

Die Bewerbungsfristen für einen Studienplatz laufen vom Tag der Informationsveranstaltung, die Ende Januar angeboten wird, bis zum 15. März für das darauffolgende Studienjahr. 

Seit dem Wintersemester 1999/2000 wird zudem ein Aufbaustudiengang  "LL.M. - International Studies in Intellectual Property Law" in Zusammenarbeit mit den Universitäten Straßburg, Prag, Krakau, London, Seattle und Exeter angeboten. 

Ab dem Wintersemester 2015/16 besteht im Masterstudiengang "Wirtschaftsrecht" die Möglichkeit, an einem Doppelabschlussprogramm in Kooperation mit der Université Paris Ouest Nanterre La Défense teilzunehmen. Weitere Informationen hier.

zu Erasmus

Zu dieser Seite

Christian Hoffmann
Letzte Änderung: 21.03.2016