Doppeldiplom (Bilaurea) für Soziologie mit der Università degli Studi di Trento

Das Erwerben eines Doppeldiploms ist für Bachelor-, Master- und Diplomstudiengänge Soziologie möglich. Der Studierende erhält einen parallelen Doppelabschluss an der TUD und der Università degli studi di Trento (UNITN). Der Stundenplan wird individuell mit Koordinator Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg abgestimmt.

Es ist nötig ein B2-Niveau der italienischen Sprache nachzuweisen!

Die Durchführung eines Doppeldiploms ist durch das European Sociology Network zusätzlich an folgenden Universitäten möglich:

  • Università degli Studi „Magna Græcia“ di Catanzaro, IT
  • Université Paris V „René Descartes“, FR
  • Universidad de La Coruña, ESP
  • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, AUT
  • Πάντειο Πανεπιστήμιο (Panteion Universität) Athen, GRC

Es besteht zusätzlich die Möglichkeit den Abschluss in insgesamt drei Ländern zu erreichen.

Am 10. November 1998 wurde der Kooperationsvertrag zur Einrichtung des gemeinsamen Soziologiestudienganges der Universitäten Dresden und Trento in einem Festakt in Trento von den Rektoren beider Universitäten unterzeichnet. Ab dem Wintersemester 1998/1999 ist damit die Vereinbarung über den neuen Studiengang in Kraft getreten.
Wer (von Dresden aus) ein Doppeldiplom (deutsches Diplom / Magisterabschluß und italienisches bilaurea) erwerben will, muß das Vordiplom bzw. die Zwischenprüfung mindestens mit der Note "gut" bestanden haben und italienische Sprachkenntnisse (Mittelstufe) nachweisen.
Zum Erlernen der italienischen Sprache wird beim Fachsprachenzentrum der TU Dresden ein Italienischkurs speziell für Studierende der Soziologie kostenlos angeboten ; außerdem gibt es Sprach-Sommerkurse in Trento.
Nach dem Vordiplom / Zwischenprüfung studiert man drei Semester lang in Trento und absolviert danach die verbleibenden Semester in Dresden. Dann kann man sich entscheiden, wo und in welcher Sprache man die Diplom- bzw. Magisterarbeit schreiben möchte.

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu genaueren Modalitäten an den ERASMUS-Beauftragten:

Deutsch © Christian Schauderna

Inhaber der Forschungsprofessur für Soziologische Theorie, Theoriegeschichte und Kultursoziologie

Name

Herr Prof. Dr. phil. Karl-Siegbert Rehberg

Organisationsname

Institut für Soziologie

Institut für Soziologie

Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude Falkenbrunnen, FAL 233 Chemnitzer Straße 46a

01187 Dresden

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung telefonisch oder per E-Mail

Zu dieser Seite

Anja Weber
Letzte Änderung: 04.04.2016