Ann-Christin Damm

Ann-Christin Damm © © TU Dresden (Foto: André Wirsig)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Name

Frau Ann-Christin Damm M.A.

Organisationsname

Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte

Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte

Adresse work

Besucheradresse:

von-Gerber-Bau Bergstraße 53

01069 Dresden

Adresse work

Besucheradresse:

von-Gerber-Bau, Raum 230 Bergstraße 53

01069 Dresden

Sprechzeiten:

Donnerstag:
15:00 - 16:30
ab WS 2018/19

Kurzbiographie

Seit Oktober 2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Theorie und Ideengeschichte (Prof. Dr. Hans Vorländer)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt der Stiftung Mercator „Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM)“

2016-2017 Beraterin für die KfW Entwicklungsbank im Bereich Öffentliches Finanzwesen in Uganda (Kampala)
2013-2016

Master of Arts Internationalen Beziehungen, Technische Universität Dresden

Thema der Masterarbeit: „Zirkuläre Migration und entwicklungspolitisch relevante Rückkehrförderung – Die Entstehung von Policies im Politikfeld Migration und Entwicklung in Deutschland“

2015 Erasmus-Studium an der Université Lumière Lyon 2, Frankreich
2015

Praktikum bei der KfW Entwicklungsbank (Frankfurt am Main)

2009-2013

Bachelor of Arts Staatswissenschaften, Universität Passau

Thema der Bachelorarbeit: „Die deutsche Entwicklungspolitik und ihre theoretischen Grundlagen. Eine Analyse der Außenpolitik Deutschlands anhand der Modelle der Zivilmacht und der Handelsmacht“

2012

Praktikum im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Bonn) und bei der Deutschen Botschaft in Rumänien (Bukarest)

2011-2012 Erasmus-Studium an der Cardiff University, Wales

Forschungsschwerpunkte

  • Migrations- und Integrationsforschung
  • Entwicklungspolitik
  • Institutionalismusansätze

Publikationen

Vorträge

  • „Kommunale Integrationskonzepte.“ Vortrag im Rahmen der Interkulturellen Woche in Coswig, 26.09.2018.

Lehrveranstaltungen

  • SS 2018: Seminar „Politische Kultur und Integration"
  • SS 2018: Seminar „Politische Denken: Moderne Demokratietheorien"
  • WS 2017/18: Proseminar „Einführung in das Studium der politischen Theorie und Ideengeschichte“

Zu dieser Seite

Martin Fischer
Letzte Änderung: 28.11.2018