18.04.2018; Workshop

Humor und Invektivität in der frühen Kaiserzeit (Teil 1)

16:00 - 18:00 Uhr
BZW/A 538
Zellescher Weg 17, 01069 Dresden

Porträt Sehne © Robert Jentzsch

Leitung Teilprojekt A

Name

Prof. Dr. Martin Jehne

Organisationsname

Sonderforschungsbereich 1285: "Invektivität. Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung"

Sonderforschungsbereich 1285: "Invektivität. Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung"

Die Professur für Alte Geschichte lädt herzlich ein zu einem zweitägigen Workshop über

Humor und Invektivität in der Frühen Kaiserzeit.

Unser eingeladener Gast, Dr. Pascal Montlahuc (École Française de Rome), wird zunächst am Mittwoch, den 18.4. von 16:00–18:00, die Ergebnisse seiner gerade erscheinenden Dissertation Le pouvoir des bons mots : « faire rire » et politique à Rome du milieu du IIIe siècle a.C. jusqu’à l’avènement des Antonins vorstellen und diskutieren. Es folgt am Donnerstag, den 19. April von 10:00 – 12:00, ein weiterer Vortrag speziell zu Invektiven in der Triumviratszeit. 

Beide Vorträge finden auf Englisch und jeweils statt im BZW/A538. Wir freuen uns über Zuhörer und Diskutanten, wären zur besseren Planung vorher für eine kurze Anmeldung per Mail dankbar. 

Zu dieser Seite

Bastian Schenk
Letzte Änderung: 06.04.2018