Prof. Dr. Ulrich Fröschle

Apl. Prof. am Institut für Germanistik

Stellvertretender Direktor des MitteleuropaZentrums für Staats-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften an der TU Dresden

Name

Herr Prof. Dr. phil. habil. Ulrich Fröschle

Kontaktinformationen
Adresse work

Besucheradresse:

W48, 1.16 Wiener Straße 48

01069 Dresden

Deutschland

in der Nähe vom Dresdner Zoo gelegen (noch nicht ganz drin, kommt aber noch)

work Tel.
+49 351 463-34381
fax Fax
+49 351 463-37167

Sprechzeiten:

Mittwoch:
17:00 - 19:00
R. 1.16

im Semester (in der vorlesungsfreien Zeit: s. NEWS). (Achtung: Am 24.10. entfällt die Sprechstunde wegen Tagungsteilnahme; bei dringenden Anliegen vereinbaren Sie bitte einen Termin per E-Mail.)

Tucholsky ›geschlechtergerecht‹: »Soldatinnen und Soldaten sind Mörderinnen und Mörder.«1

»Nach dem Aufstand des 17. Juni / Ließ der Sekretär des Schriftstellerverbands / In der Stalinallee Flugblätter verteilen / Auf denen zu lesen war, daß das Volk / Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe / Und es nur durch verdoppelte Arbeit / Zurückerobern könne. Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?«2

»In Deutschland läuft vielfach das Engagement auf Geblök hinaus, auf das, was alle sagen, oder wenigstens latent alle gern hören möchten.«3

Fußnoten
  1. Ignaz Wrobel: Der bewachte Kriegsschauplatz. In: Die Weltbühne 27. Jg. (1931), Nr. 31, 4. August 1931, S. 191f., hier: S. 191, überarbeitet nach dem Leitfaden Geschlechtergerecht in Wort und Bild, TU Dresden 2014.

    ^

  2. Bertolt Brecht: Die Lösung [Buckower Elegien 1953], in: ders., Ausgewählte Werke in sechs Bänden, Bd. 3: Gedichte 1, Frankfurt/Main 1997, S. 404.

    ^

  3. Theodor W. Adorno: Engagement [1962], in: ders., Noten zur Literatur, Frankfurt/Main 2003 [zuerst 1965], S. 409-430, hier: S. 429 - sc. "das Engagement" von Intellektuellen.

    ^

Zu dieser Seite

Annie Schoppe
Letzte Änderung: 22.05.2017