Index

UNIcert_grau © UNIcert UNIcert_grau © UNIcert

UNIcert Logo

UNIcert_grau

UNIcert Logo © UNIcert

Willkommen auf den Seiten des 18. UNIcert®-Workshops!

(Letzte Aktualisierung dieser Seite: 23.08.2017)
Flyer 18.UNIcert-Workshop Dresden

Alle Interessierten sind herzlich an die Technische Universität Dresden eingeladen, die den UNIcert®-Workshop 2017 unter dem Thema „Hochschulspezifik“ ausrichtet. Verpassen Sie außerdem nicht den Festakt zum 25jährigen Jubiläum von UNIcert® und feiern Sie mit uns!

Programm 18.unicert-workshop

Freitag, 10. November  
am Nachmittag Stadtführung  (7,50 € pro Person)
ab 16:30 Uhr Feierlichkeiten zum Jubiläum 25 Jahre UNIcert® in der SLUB ,
anschließend UNIcert®Forum mit Sektempfang
ab 19:30 Uhr  Conference Dinner im Pulverturm an der Frauenkirche (26 EUR, excl. Getränke)
Samstag, 11. November 18. UNIcert®-Workshop
ab 08:00 Uhr Anmeldung Seminargebäude 1
09:00 Uhr Grußworte / Plenarvortrag im Andreas-Schubert-Bau.

Unter dem Titel „UNIcert® -- 25 Jahre Qualität!?“ werden Grazia Caiati, Johann Fischer und Astrid Reich die Ergebnisse der Umfrage zur Relevanz, Wirkung und Nachhaltigkeit von UNIcert® in den Einrichtungen vorstellen.

ab 10:30 Uhr Arbeitsgruppen (inkl. Pausen) Seminargebäude 1
12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
17:15 Uhr Ende des Workshops

Arbeitsgruppen

Nummer AG - Themen - Übersicht AG - Leitung
AG 01 Mehr Vergleichbarkeit und Hochschulspezifik in UNIcert®-Prüfungen: Möglichkeiten für die Praxis Anne-Kathrin Sarvananthan (Bremen);
Anna Timukova (Bochum)
AG 02 UNIcert®: Von der Philosophie zum Marketing Barbara Amling (Rostock);
Astrid Reich (Bochum)
AG 03 Interkulturalität und Hochschulspezifik Catherine Jaeger (Berlin)
AG 04 Entwicklung eines Bewertungsrasters für Präsentationen von Studierenden – ein praxisbezogener Ansatz Mahaesvary Kayser (Bremen);
Antonella Lavagno (Bremen)
AG 05 Slawischen Sprachen: Hochschulspezifische Aufgaben für Unterricht und Prüfung Tatjana Samostyan (Magdeburg)
AG 06 Authentische Materialien für Blended Learning-Kontexte didaktisieren Giulia Covezzi (Göttingen)
AG 07 Das Lernen lehren – wie geht das mit der UNIcert®-Prüfung zusammen? Christoph Lehker (Potsdam);
Hendrik Neukäter (Bochum)
AG 08 UNIcert® und die sprachpraktische Ausbildung für Philologie-Studierende Paola Cesaroni (Erlangen-Nürnberg);
Ingrid Fandrych (Erlangen-Nürnberg)
AG 09 Hochschulspezifische Arbeitsformen und Methodik (stufen- und sprachübergreifend) Cristina Mattedi (München);
Nicole Brandstetter (München)
AG 10 Grammatik und Wortschatz im UNIcert®-Konzept: Beherrscht man eine Sprache, indem man ihre Regeln kennt? Mariana Gisler (Göttingen);
Birgit Neuroth-Hartmann (Göttingen);
Jeffrey Park (Göttingen)
AG 11 Hochschulspezifik durch Handlungsorientierung?! Nicole Wolder (Göttingen);
Helena Šajgalíková (Bratislava)
AG 12 Schwierig?! Fremd?! Anders?! – Lehren & Prüfen von nicht-europäischen Sprachen bei UNIcert® Judith Labs
(Holzminden/Göttingen);

Gamiela Safiya (Würzburg)

AG 13 UNIcert® ESP courses for international students Aleksandra Sudhershan (Kufstein);
Eleanor Freer (Tübingen)

Unterkunft

Hier finden Sie eine Übersicht mit möglichen Hotels. Beachten Sie die speziell für den Workshop gebuchten Kontingente.
Nutzen Sie gern auch das Gästehaus der TU Dresden. Dort haben wir für Sie unter dem Stichwort „UNIcert“ eine begrenzte Zimmeranzahl bereitstellen lassen (63 Euro inkl. Frühstück; ca. 15min Fußweg bis zum Veranstaltungsort).

Anmeldung

Die Anmeldung zur Tagung ist über das Anmelde-Formular möglich.
Profitieren Sie vom Frühbucher-Rabatt bis 20.09.2017 !
-  AG-Leitung / Kommissionsmitglied: Frühbucher 30 € / normal 30 €
-  Mitarbeiter/in einer akkreditierten Einrichtung: Frühbucher 60 € / normal 70 €
-  Lehrbeauftragte/r: Frühbucher 30 € / normal 35 Euro
-  Mitarbeiter/in nicht-akkreditierter Einrichtung: Frühbucher 75 € / normal 82 €
Nach dem 31. Oktober 2017 können wir leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen.

Anfahrt

Die Feierlichkeiten zum UNIcert®-Jubiläum und das Forum finden statt im Vortragssaal der SLUB.
Das Conference Dinner findet statt im Pulverturm an der Frauenkirche.
Der Plenarvortrag am Samstagmorgen findet statt im Andreas-Schubert-Bau.

Die Arbeitsgruppen am Samstag finden statt im Seminargebäude 1.

Kontakt

Tagungsorganisation:
Antonella Wermke <Antonella.Wermke@tu-dresden.de>
Rita Schwanebeck <mail@unicert-online.org>

About this page

LSK
Last modified: Sep 14, 2017