Ostasienzentrum (OAZ)

Das OstAsienZentrum wurde 1998 als Regionalzentrum an der TU Dresden gegründet und ist am Lehrzentrum Sprachen und Kulturen verankert. Lehre und Forschung sind konzentriert auf Japan und Greater China, das die Volksrepublik China mit Hongkong und Macau sowie Taiwan und Singapur umfasst.


Das OAZ bietet ein vielfältiges Studienangebot zu Ostasien:

  • Regionalstudium Ostasien (Begleitstudium):
    - Regionalstudium Ostasien / Japan
    - Regionalstudium Ostasien / Greater China
  • regionalwissenschaftliche Module:
    - Ostasien / Japan und Ostasien / Japan-L
    - Ostasien / Greater China und Ostasien / Greater China-L
  • Sprach-Module:
    - Elementarkurs / Sprachnachweis Elementarstufe Japanisch und Chinesisch
    - Zertifikatskurs Elementarstufe / UNIcert® Basis Japanisch und Chinesisch

Dieses Angebot vermittelt ein Verständnis der wesentlichen historischen, gesellschaftlichen, politischen, geistesgeschichtlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Grundlagen und Zusammenhänge in den Zielregionen Japan bzw. Greater China sowie sprachliche Grundkenntnisse. Es ist frei wählbar und kann damit in die jeweiligen Studiengänge zur Qualifizierung (z.B. EBW, AQua etc.) eingebracht werden.

Das Studienangebot eröffnet den Studierenden - neben ihrem Hauptfach - den Zugang zu einer außereuropäischen Region, die in einer zunehmend globalisierten Welt eine immer wichtigere Position einnimmt. Die Studierenden werden damit auf einen Arbeitsmarkt vorbereitet, auf dem regionalspezifische Zusatzqualifikationen immer entscheidender werden. 

Am Ostasienzentrum werden keine Übersetzungen durchgeführt.

Adresse des Ostasienzentrums
Seminargebäude 1, Raum 113
Tel.: +49 351 463-37428
Fax: +49 351 463-31689
oaz@tu-dresden.de

Direktorin: Dr. Birgit Häse
Sekretariat: Hanako Sato

Öffnungszeiten Sekretariat
Di. :  8:45 – 12:45
Do.:  8:45 – 12:45
Fr. :  8:30 – 13:30

Das Abholen von Scheinen ist ausschließlich zu den Öffnungszeiten des Sekretariats möglich.

Sprechstunde Dr. Birgit Häse
Di. : 14 - 15 Uhr

Die Termine mit Frau Dr. Häse können per E-Mail (birgit.haese@tu-dresden.de) vereinbart werden.

Zu dieser Seite

Ostasien Zentrum
Letzte Änderung: 18.01.2018