15.03.2017

­Abnahme der Fachdidaktik-Prüfung

Zum Jahreswechsel hat Jun.-Prof. Dr. Mark Bechtel den Ruf auf die W2-Professur für Didaktik der romanischen Sprachen an der Universität Osnabrück angenommen. Am 1.4.2017 tritt er seine neue Stelle an (mark.bechtel@uni-osnabrueck.de).

Alle noch ausstehenden Noten für Prüfungsleistungen, die auf seinen Namen angemeldet wurden, werden bis Mitte März 2017 in HISQIS eingetragen.

Für alle, die demnächst ihre Mündliche Prüfung machen wollen: Auch im Sommersemester 2017 und Wintersemester 2017/18 steht Herr Bechtel noch als Prüfer für Fachdidaktik im neuen Staatsexamen zur Verfügung. Wer in diesem Zeitraum die Prüfung bei ihm ablegen möchte, möge sich mit ihm per E-Mail in Verbindung setzen. Informationen zu Anforderungen, Ablauf und Bewertungskriterien der Mündlichen Prüfung finden Sie vorab hier.

Für die Organisation der SPÜ sowie die Vor- und Nachbereitung des Blockpraktikums in den romanischen Schulsprachen ist Kristian Raum, abgeordnete Lehrkraft am ZLSB, zuständig.

Bei Fragen zum Lehrangebot in Fachdidaktik im Sommersemester 2017 und zur Neubesetzung der Jun.-Professur wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung des Instituts.

Zu dieser Seite

Letzte Änderung: 22.03.2017