28.02.2018; Vortragsreihe

The Chua Lectures: Everything You Wish to Know About Memristors But Are Afraid to Ask

Professur für Grundlagen der Elektrotechnik
13:30 Uhr
Görges-Bau, Hörsaal 226
Helmholtzstr.9
Poster zur Ankündung der Vorlesungstermine von Prof. Chua © TUD/GE Poster zur Ankündung der Vorlesungstermine von Prof. Chua © TUD/GE
Poster zur Ankündung der Vorlesungstermine von Prof. Chua

© TUD/GE

Thema: Everything You Wish to Know About Memristors But Are Afraid to Ask

Referent: Prof. Leon Chua von der University of California, Berkeley

Über Prof. Leon Chua:
Leon O. Chua ist emeritierter Professor am Department of Electrical Engineering and Computer Science der University of California, Berkeley. Er ist ein international bekannter Pionier auf den Fachgebieten der nichtlinearen Schaltkreise, zellularen neuronalen Netze und Chaos. Seine Arbeit in diesen Bereichen wurde international mit sieben bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, darunter der IEEE Gustav Kirchhoff Award, sieben USA-Patente und 16 Ehrendoktortitel. Er ist auch ein Empfänger der „Top 15 zitierten Autoren in Engineering Award“. Leon Chua wurde zum ausländischen Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften (Academia Europea) gewählt. Er ist ein ausländisches Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften und John Simon Guggenheim Fellow. Er hat mehr als 500 Artikel in überprüften wissenschaftlichen Zeitschriften und acht Büchern veröffentlicht. Leon Chua wurde 2011 an der Technischen Universität München zum TUM ausgezeichneten Professor ernannt.

Zu dieser Seite

Oeffentlichkeitsarbeit eui
Letzte Änderung: 28.04.2018