Austauschstudium an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Änderung des Learning Agreement

Im Wintersemester 2017/18 kann Monique Rust Ihr geändertes Learning Agreement in der Zeit vom 24.10. bis 14.11.2017 unterschreiben. Vor oder nach diesem Zeitraum können geänderte Learning Agreements nicht unterschrieben werden. Bitte füllen Sie Teil 2 (Tabelle C und D)  für Änderungen im Learning Agreement aus.

Studienangebot

Erasmus-Koordination an der Fakultät EuI

Name

Frau Monique Rust M. A.

Adresse work

Besucheradresse:

Barkhausen-Bau, Raum 158 Helmholtzstr. 18

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-32151
fax Fax
+49 351 463-37740

Sprechzeiten:

Dienstag:
13:30 - 15:00
Donnerstag:
13:30 - 15:00

Sprechstunde am 16.11.2017 nur bis 14:30 Uhr

Internationale Studierende, die für ein oder zwei Semester an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dresden studieren möchten, können sich für unsere Studiengänge

bewerben.

Bewerbung an der TUD

Bewerber/innen für ein Erasmus- bzw. Teilstudium an der TU Dresden müssen zuerst das Online-Bewerbungsformular ausfüllen und es anschließend mit den geforderten Unterlagen per Post an das Akademische Auslandsamt der TU Dresden schicken. Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie auf den Webseiten des Akademischen Auslandsamts.

Learning Agreement

Das Learning Agreement ist eine Auflistung der Module, die Sie an der TU Dresden besuchen werden. Nutzen Sie für die Erstellung Ihres Learning Agreements das jeweilige Modulhandbuch (siehe Abschnitt "Studienangebot").

Die Diplom-Studiengänge Elektrotechnik, Informationssystemtechnik und Mechatronik werden als integrierte (einstufige) Studiengänge angeboten. Die Diplom-Studiengänge beinhalten daher Bachelorniveau (1.-3. Studienjahr) und Masterniveau (4. und 5. Studienjahr). Wenn Sie also die Module, die Sie an unserer Fakultät belegen werden, auswählen, achten Sie darauf, Module Ihres Studienniveaus zu wählen.

Erasmus-bzw. Austauschstudierende müssen die Mehrheit ihrer Module aus dem Lehrangebot ihres jeweiligen Studiengangs wählen. 30% der gewählten Module dürfen aber aus dem Modulangebot anderer Studiengänge stammen.  

Unterrichtssprache und Sprachkenntnisse

Bitte beachten Sie für Ihre Vorbereitungen, dass die meisten unserer Lehrveranstaltungen für die Studiengänge Elektrotechnik, Informationssystemtechnik und Mechatronik in deutscher Sprache gehalten werden. Sie sollten also auch gute fachspezifische Deutschkenntnisse (mind. B1) mitbringen, damit Ihr Studienaufenthalt bei uns für Sie erfolgreich verlaufen kann.

Unser Master-Studiengang Nanoelectronic Systems wird auf Englisch gelehrt. Wenn Sie sich als Austauschstudent/in für Nanoelectronic Systems bewerben möchten, müssen Sie Englischkenntnisse auf mind. B2-Niveau nachweisen.

Studierende, die während ihres Aufenthalts an unserer Fakultät ihre Abschlussarbeit schreiben möchten, müssen gute Deutsch- oder Englischkenntnisse (mind. B2) nachweisen.

Akademisches Jahr an der TU Dresden

Ablauf des Studienjahres an der TU Dresden

Während des Studiums an der TU Dresden

Stundenpläne

Beachten Sie bei der Erstellung Ihres Stundenplans, dass unsere Module meist aus mehreren Teilen (Lehrveranstaltungen) bestehen. Sie müssen alle Teile der Module, die Sie gewählt haben, belegen. Mittels unserer Modulhandbücher (s. oben) erfahren Sie, welche Lehrveranstaltungen zu welchem Modul gehören.

In den Stundenplänen unserer Fakultät steht, wann und wo die Lehrveranstaltungen stattfinden.

Zeitraster

Die Lehrveranstaltungen an der TU Dresden finden in Doppelstunden statt.

Sprachausbildung an der TU Dresden

Das Sprachkursangebot Deutsch als Fremdsprache steht allen ausländischen Studierenden der TU Dresden im Rahmen ihres Sprachbudgets offen. Weitere Informationen zu den Deutschkursen finden Sie hier.

Änderung des Learning Agreements

Wenn Sie Ihr Learning Agreement ändern müssen, müssen Sie Teil 2 des Learning Agreements (Tabelle C und D) ausfüllen. Beachten Sie bitte, dass das geänderte Learning Agreement nur in einem bestimmten Zeitfenster von Monique Rust unterschrieben wird. Davor oder danach kann das geänderte Learning Agreement nicht unterschrieben werden. Die Austauschstudierenden werden während der Einführungsveranstaltungen zu Semesterbeginn über dieses Zeitfenster informiert.

Prüfungseinschreibung

Um an Prüfungen teilnehmen zu können, müssen Sie sich vorher beim Prüfungsamt (Ellen Töpfer) einschreiben. Nutzen Sie dafür bitte dieses Formular. Bitte beachten Sie dabei auch die Fristen für die Einschreibungen.

Die Prüfungspläne mit den einzelnen Prüfungsterminen finden Sie hier.

Rücktritt von Prüfungen

Falls Sie an einer Prüfung, für die Sie sich bereits angemeldet haben, nicht teilnehmen können, müssen Sie sich von der Prüfung wieder abmelden. Sonst gelten sie als "durchgefallen". Nutzen Sie für Ihren Rücktritt von Prüfungen bitte dieses Formular.

Vor der Abreise

Beachten Sie bitte, dass Ihr Transcript of Records nicht automatisch ausgestellt wird; sie erhalten es nur, wenn Sie Monique Rust diesbezüglich kontaktiert haben. Bevor Sie nach Ihrem Studienaufenthalt in Dresden an Ihre Heimatuniversität zurückkehren, sollten Sie deswegen Monique Rust wegen Ihres Transcript of Records kontaktieren.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Daten nur für die Dauer von zwei Jahren nach Ihrem Studienaufenthalt an der TU Dresden gespeichert werden können. Nach Ablauf dieses Zeitraums hat das Prüfungsamt keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten; wir können Ihnen dann deswegen Ihr Transcript of Records nicht mehr ausstellen.

Falls Sie eine Aufenthaltsbestätigung für Ihren Studienaufethalt an der TU Dresden benötigen, können Sie diese Bestätigung vom Akademischen Auslandsamt oder von Monique Rust ausstellen lassen.

Zu dieser Seite

Monique Rust
Letzte Änderung: 01.11.2017