dies academicus

Am dies academicus (17.5.2017) informiert die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik die Studierenden der Studiengänge Elektrotechnik, Informationssystemtechnik, Mechatronik und Regenerative Energiesysteme über die Wahlmöglichkeiten im Hauptstudium:

Diplom-Studiengang Elektrotechnik

Vorstellung der Studienrichtungen/Fachgebiete Bereich Elektrotechnik für die Studiengänge Elektrotechnik und Informationssystemtechnik (insbesondere Jahrgänge 2015)
Raum: GÖR/226/H

Uhrzeit Studienrichtung ET Fachrichtung IST
10:00 Uhr Elektroenergietechnik (EET)  
10:30 Uhr Geräte-, Mikro- und Medizintechnik  (GMM)  
11:00 Uhr Pause  
11:10 Uhr Automatisierungs-, Mess- und Regelungstechnik (AMR) Automatisierungstechnik
11:40 Uhr Informationstechnik (IT) Kommunikationstechnik
12:10 Uhr Mikroelektronik (MEL) Elektronische Schaltungen und Systeme / Mikroelektronik

(bis 12:40 Uhr)

Zu Ihrer Orientierung sollten Sie alle Vorträge besuchen.

Angebote der Studienrichtungen

auch offen für MT-, RES- und IST-Studierende

Studienrichtung Automatisierungs-, Mess- und Regelungstechnik

13:30–14:00 Uhr Professur Mess- und Sensorsystemtechnik
Treffpunkt: BAR 12 (Sockelgeschoss)
Führung mit Katrin Philipp

  • digitale Holographie und smarte Mikroskopie von Zebrabärblingen
  • Regelung von Laserstrahlen mit adaptiven Optiken
  • Optogenetik: Lichtmustererzeugung für die Stimulation von Nervenzellen (Untersuchungen zu neurodegenerativen Erkrankungen)
  • Messung von Schallfeldern mit Laserlicht
  • bildgebende Ultraschallmesstechnik für die Solarzellenherstellung (PV)

14:00–14:30 Uhr Professur für Automatisierungstechnik
Treffpunkt: BAR E58

  • Bedienen und Beobachten einer Prozessanlage
  • mobile Robotik
  • Visuelle Satelliten Rendezvous Navigation
  • Flugrobotik

14:30–15:00 Uhr Institut für Regelungs- und Steuerungstheorie
Treffpunkt: Institutsgebäude S7A (Georg-Schumann-Str. 7a), Raum 305
Labordemonstration mit Dr. Jan Winkler

  • Anwendung von Methoden der Regelungstheorie zur Stabilisierung und Folgeregelung von Pendeln und Robotern

15:00–16:30 Uhr Professur für Prozessleittechnik
Treffpunkt: BAR I/41a
Besichtigung Usability Labor mit Sebastian Heinze

  • Prozessführung und virtuelle Realität: Informationsintegration mit der 3D-Brille
Studienrichtung Elektroenergietechnik

13:00–15:00 Uhr Elektroautos und Pedelec erleben
Hof hinter der Hochspannungshalle des Binder-Baus

ab 13:30 Uhr "Power Grill EET"
Treffpunkt: Hochspannungswiese hinter dem Binder-Bau
Gespräche und Laborbesichtigungen

Elektrotechnisches Institut (Görges-Bau)

  • neuartige Leistungshalbleiter und Leistungshalbleiterteststand
  • Mehrpunktstromrichter für HGÜ und Antriebsanwendungen
  • elektrischer Antriebsstrang für Elektroautos
  • Magnetlager und hochtourige Antriebe
  • Messumgebungen für Störfestigkeitsmessungen

Institut für Elektrische Energieversorgung und Hochspannungstechnik (Toepler-/Binder-Bau)

  • Rundgang durch die Laboratorien der Hochspannungs- und Hochstromtechnik
  • dynamisches Netzmodell
  • Einfluss von Elektrofahrzeugen und Photovoltaik-Wechselrichtern auf die Strom- und Spannungsqualität im öffentlichen Niederspannungsnetz (ElmoNetq)
Studienrichtung Geräte-, Mikro- und Medizintechnik

13:30 Uhr Institut für Feinwerktechnik und Elektronik-Design (IFTE)
Treffpunkt vor dem Institutssekretariat BAR II/20 D
Führung mit Dr.-Ing. Alfred Kamusella

  • Wissen umsetzen, Varianten entwerfen – ein Einblick in die vielfältigen Laborarbeiten der Gerätetechnik
  • Projektbeispiele aus Lichttechnik, Wärme- und Kältetechnik, Medizinische Gerätetechnik, Gerätetechnik für Kraftfahrzeuge, Antriebstechnik

14:30 Uhr Institut für Biomedizinische Technik (IBMT)
Treffpunkt in dem Raum BAR II/26
Prof. Dr.-Ing. habil. Hagen Malberg / Dr.-Ing. Sebastian Zaunseder

Beispiele für "Biomedizinische Technik in Lehre und Forschung", mit den Schwerpunkten:

  • Extrakorporale Organperfusion
  • Medizinische Bildverarbeitung
  • Rehabilitationstechnik
  • Kontaktlose Vitaldatenerfassung

15:45 Uhr Institut für Aufbau- und Verbindungstechnik der Elektronik  (IAVT)
Treffpunkt im Foyer Werner-Hartmann-Bau, Nöthnitzer Str. 66
Führung mit Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Zerna

  • Leiterplattenlabor
  • SMD-Montage
  • Geometrische Charakterisierung von Packages
  • Zerstörungsfreie Diagnostik
Studienrichtung Informationstechnik

13:00 Uhr Professur für Schaltungstechnik und Netzwerktheorie
Treffpunkt: BAR 273
Laborführung (Dauer ca. 30 min, Teilnehmerzahl begrenzt)

  • Hochfrequenzmessplätze
  • Waferprober
  • Drahtbonder

13:30 Uhr Professur für Akustik und Haptik
Treffpunkt: BAR 77
Laborführung Akustik "Wohlklang, Lärm, Information" mit den Schwerpunkten:

  • Fahrzeugakustik
  • Elektroakustik
  • Haushaltsgeräteakustik

13:30–14:00 Uhr Professur für Mess- und Sensorsystemtechnik
Treffpunkt: BAR 12 (Sockelgeschoss)
Führung mit Katrin Philipp

  • digitale Holographie und smarte Mikroskopie von Zebrabärblingen
  • Regelung von Laserstrahlen mit adaptiven Optiken
  • Optogenetik: Lichtmustererzeugung für die Stimulation von Nervenzellen (Untersuchungen zu neurodegenerativen Erkrankungen)
  • Messung von Schallfeldern mit Laserlicht
  • bildgebende Ultraschallmesstechnik für die Solarzellenherstellung (PV)

14:00–15:00 Uhr Professur für Hochparallele VLSI-Systeme und Neuromikroelektronik
Treffpunkt: TOE 224
Laborführung

  • Nachbildung kortikaler Informationsverarbeitung in CMOS
Studienrichtung Mikroelektronik

ab 13:00 Uhr "Hot Barbecue & Cool Ice"
Treffpunkt: Hof zwischen Namlab und Mierdel-Bau
Gespräche und Laborführungen

  • Halbleiter-Reinraum: Technologien und Forschung
  • Namlab : Nanoelektronische Bauelemente
  • Mikrosystemtechnik: Cyber-physische Systeme, Intelligente Implantate, chemische Schaltkreise

ab 15:00 Uhr Professur für Elektronische Bauelemente und Integrierte Schaltungen
Treffpunkt: BAR 277
Laborführung

  • Waferprober-Messplätze

Diplom-Studiengang Mechatronik

Vorstellung der Wahlpflichtmodule und -profile für den Studiengang Mechatronik (insbesondere für Jahrgang 2014)
Raum: BAR/205/H

Uhrzeit Wahlpflichtprofil
10:00 Uhr Fahrzeugmechatronik
10:30 Uhr Mechatronik im Maschinenbau
11:00 Uhr Pause
11:10 Uhr Makromechatronik
11:40 Uhr Mikromechatronik
Anschließend Fragen zum Hauptstudium (Ende gegen 12:40 Uhr) 

Zu Ihrer Orientierung sollten Sie alle Vorträge besuchen.

Am Nachmittag bieten die Institute und Professuren der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik weitere Informationen an, s. Programm für Studiengang Elektrotechnik.

Diplom-Studiengang Regenerative Energiesysteme

Vorstellung der Wahlpflichtmodule für den Studiengang Regenerative Energiesysteme (insbesondere für Jahrgang 2014)
11:00 Uhr | Raum: BAR/106/H

Es werden weiterführende Informationen zu den Kern- und Ergänzungsmodulen im 8. und 9. Semester für die folgenden Schwerpunkte (Profillinien) gegeben:

  • Solar
  • Geothermie
  • Wind und Wasser
  • Biomasse
  • Netze
  • Wasserstoff
  • Energieeffizienz

Anschließend Fragen zum Hauptstudium (Ende gegen 12:30 Uhr)

Zu Ihrer Orientierung sollten Sie alle Vorträge besuchen.

Am Nachmittag bieten die Institute und Professuren der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik weitere Informationen an, s. Programm für Studiengang Elektrotechnik.

Zu dieser Seite

Monique Rust
Letzte Änderung: 08.05.2017