Diplom-Studiengang Elektrotechnik

Inhaltsverzeichnis

    1. Überblick
    2. Weitere Informationen
      1. Grundstudium
      2. Hauptstudium
        1. Automatisierungs-, Mess- und Regelungstechnik
        2. Elektroenergietechnik
        3. Geräte-, Mikro- und Medizintechnik (Geräte- und Mikrotechnik)
        4. Informationstechnik
        5. Mikroelektronik
    3. Beratung

Überblick

Hinweis für Studieninteressierte Wenn Sie noch nicht im Diplom-Studiengang Elektrotechnik immatrikuliert sind und sich über den Studiengang informieren wollen, kann Ihnen unser Studieninformationssystem helfen.
Abschluss Diplom-Ingenieur/in (Dipl.-Ing.)
Regelstudienzeit 10 Semester (5 Jahre)
Studienrichtungen

Automatisierungs-, Mess- und Regelungstechnik

Elektroenergietechnik

Geräte-, Mikro- und Medizintechnik (Geräte- und Mikrotechnik)

Informationstechnik

Mikroelektronik

Ordnungen Prüfungsordnung, Studienordnung inkl. Modulbeschreibungen (nur für Jahrgänge ab 2010) und Praktikumsordnung
Studienführer Prüfschema für die fünf Studienrichtungen im Hauptstudium (Informationen zu den Lehrveranstaltungen und Prüfungen in den Modulen)
Auslandsstudium/
Auslandspraktikum

Informationen für Studierende der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (u. a. zu Erasmus)

Informationen für Austauschstudenten, die nach Dresden kommen (z. B. Erasmus)

Weitere Informationen

Der Diplom-Studiengang Elektrotechnik umfasst zwei Abschnitte: ein für alle Studienrichtungen gemeinsames Grundstudium mit Orientierungsjahr sowie das  anschließende Hauptstudium. Im Hauptstudium wählen die Studierenden eine Studienrichtung mit spezifischem Pflichtbereich einschließlich Berufspraktikum und einem Wahlbereich zur individuellen Spezialisierung.

Die Grafik zeigt den Studienverlauf im Diplom-Studiengang Elektrotechnik: 4 Semester Grundstudium + 5 Semester Hauptstudium (inkl. Fachpraktikum und Diplomarbeit). © TUD/EuI Die Grafik zeigt den Studienverlauf im Diplom-Studiengang Elektrotechnik: 4 Semester Grundstudium + 5 Semester Hauptstudium (inkl. Fachpraktikum und Diplomarbeit). © TUD/EuI
Die Grafik zeigt den Studienverlauf im Diplom-Studiengang Elektrotechnik: 4 Semester Grundstudium + 5 Semester Hauptstudium (inkl. Fachpraktikum und Diplomarbeit).

© TUD/EuI

Grundstudium

Während des Grundstudiums (1. bis 4. Semester) erlernen die Studierenden die Grundkompetenzen auf mathematisch-naturwissenschaftlichen, informatisch- kybernetischen, elektrotechnisch-elektronischen, konstruktiv-technologischen und allgemein-praktischen Gebieten, die eine solide Basis für die spätere Berufsausübung bilden.

Durch zusätzliche Maßnahmen wird speziell im Orientierungsjahr eine intensive Betreuung gesichert, die den Übergang zum Studium erleichtert. 

Hauptstudium

Alle Studierende absolvieren die Pflichtmodule "Theoretische Elektrotechnik", "Numerische Mathematik", "Schaltungstechnik" und "Messtechnik"  (einschl. Praktika), die Pflichtmodule der Studienrichtung sowie ein Berufspraktikum mit Grund- und Fachpraktikum in der Industrie. Sie arbeiten an Forschungsprojekten mit und erbringen dabei eigenständige Leistungen (Haupt- und Oberseminar, Studienarbeit, Diplomarbeit). 

Die Modulbeschreibungen sind im Modulhandbuch (Anlage zur Studienordnung) zu finden.

Im Hauptstudium wird den Studierenden die Möglichkeit gegeben, die Ausbildung individuell zu gestalten und die Berufschancen auszubauen. Dazu wählen sie im Hauptstudium (5. bis 10. Semester) eine der folgenden Studienrichtungen:

Automatisierungs-, Mess- und Regelungstechnik

Elektroenergietechnik

  • Vorstellung der Studienrichtung
  • Themengebiete: Elektrische Antriebe und Bewegungssteuerung, Hochspannungs- und Hochstromtechnik, Theoretische Elektrotechnik, Elektroenergieversorgung, Leistungselektronik

Geräte-, Mikro- und Medizintechnik (Geräte- und Mikrotechnik)

Informationstechnik

  • Vorstellung der Studienrichtung
  • Themengebiete: Hochfrequenztechnik/Photonik, Informationselektronik, Kommunikationsnetze, Mess- und Prüftechnik/Technische Diagnose, Mobile Nachrichtentechnik, Systemtheorie und Sprachkommunikation, Kommunikationsakustik, Theoretische Nachrichtentechnik, analoge und digitale Schaltungstechnik

Mikroelektronik

  • Themengebiete: Aufbau- und Verbindungstechnik, Entwicklung, Konstruktion und Technologie, Halbleitertechnik, Mikrosystemtechnik, Schaltkreis- und Systementwurf, Sensortechnik, Elektronische Bauelemente, analoge und digitale Schaltungstechnik

Beratung

Prüfungsamt: Cornelia Dehne
Besucheradresse: Barkhausen-Bau, Raum 176, Helmholtzstr. 18, 01069 Dresden
Tel.: +49 351 463-35290
Fax: +49 351 463-34364
Sprechzeiten:
Dienstag: 13:00 - 17:30 Uhr und Donnerstag: 13:00 - 15:30 Uhr
E-Mails: Bitte stellen Sie Ihre E-Mail-Anfragen an das Prüfungsamt über den folgenden Formmailer:

Hinweis: Der nachfolgende Inhalt wird von einer externen Quelle eingebettet.

Studienfachberatung Elektrotechnik

Name

Frau Dr.-Ing. Julia Kuß

Adresse work

Besucheradresse:

Barkhausen-Bau, Raum 157 Helmholtzstr. 18

01069 Dresden

work Tel.
+49 351 463-32434
fax Fax
+49 351 463-37740

Sprechzeiten:

Donnerstag:
13:30 - 15:00

Keine Sprechzeit am 15.2.2018

Zu dieser Seite

Oeffentlichkeitsarbeit eui
Letzte Änderung: 10.11.2017