Inhaber

Sven Hofmann, Vertretungsprofessor © S.Kapplusch, Fakultät Informatik Sven Hofmann, Vertretungsprofessor © S.Kapplusch, Fakultät Informatik

Sven Hofmann, Vertretungsprofessor

Sven Hofmann, Vertretungsprofessor

Sven Hofmann, Vertretungsprofessor © S.Kapplusch, Fakultät Informatik

Dr. Sven Hofmann

Vita

 
 
seit Jan. 2017 Vertretung der Professur für Didaktik der Informatik
2015 Promotion zum Thema "E-Learning und ontologisch strukturierte Planung webbasierter Lehr-Lern-Szenarien", Erlangung des Grades Dr. (phil)
2014-2016 Wiss. Mitarbeiter an der TU Dresden, Fakultät Informatik, AG Didaktik der Informatik / Lehrerbildung
2013-2014 Mitarbeiter im ESF-Projekt KoSEL (Arbeitsbereiche Projektkoordination, Kursdurchführung an Schulen, Kursbegleitung)
2009-2012 Mitarbeiter im ESF-Projekt UnIbELT - (Projektkoordinator, Kursdurchführung an Schulen, Kursbegleitung)
seit 2009 Übungsleiter Kursmodul "Computer und Medien in der Schule" für LA-Studenten und Zertifikatskurse für Lehrer
2004-2007 Berufsbegleitendes Studium für das Höhere Lehramt an Gymnasien, Fach Informatik an der Technischen Universität Dresden,
1990-2010 Lehrer für Mathematik / Physik / Informatik am Lessing-Gymnasium Döbeln,
1986-1990 Lehramtsstudium - Diplomlehrer an der Pädagogischen Hochschule Halle/S.

Forschungsschwerpunkte

  • Beitrag klassischer didaktischer Modelle zur Findung einer kontextfreien Begriffsmenge der allgemeinen Didaktik
  • Entwicklung von Ontologien zur Repäsentation didaktischer Sachverhalte im Semantic Web
  • Aufbau einer Grafischen Entwicklungsumgebung (GUI) zur Planung und Umsetzung webbasierter Lehr-Lern-Szenarien auf ontologischer Basis
  • Ausbau der Entwicklungsumgebung "EUSEPIA" zum Planungstool als Webanwendung
  • Möglichkeiten zur Einbindung von EUSEPIA in bestehende Lernplattformen
  • Kompetenzmodelle - Repräsentation des Kompetenzmodells in einer Ontologie, Anwendung im Planungstool
  • Entwickeln eines Bewertungswerkzeugs zur Eignung von Lernmitteln auf Basis des Planungstools
  • Begleitung von webbasierten Lehr-Lern-Szenarien auf Makro-Ebene (Brückenkurse, Selbstlern-Szenarien,...)

Tätigkeitsbereiche

Lehrtätigkeit:

  • "Anwendersysteme" (Lehramt Informatik)
  • "Fachdidaktik Informatik - Grundlagen" (Lehramt Informatik)
  • "Fachdidaktik Informatik - Aspekte" (Lehramt Informatik)
  • "Hauptseminar Didaktik" (Lehramt Informatik)
  • "Computer und Medien in der Schule"
    (Zertifikatskurs und Ergänzungsmodul für Lehramtstudierende)
  • "Interaktive Medien in der Schule"
    (Zertifikatskurs und Ergänzungsmodul für Lehramtstudierende)
  • "Mediendidaktik / Medienpsychologie" (Bachelor Medieninformatik)

Betreuung von Schulpraktischen Studien und Praktika

  • Schulpraktische Übungen im Lehramtsstudium Fach Informatik
  • Blockpraktikum B im Lehramtsstudium Fach Informatik
  • Betreuung des Komplexpraktikums Medieninformatik - Entwicklungsumgebung für ein Planungstool zur Erstellung webbasierter Lehr-Lern-Szenarien

Weitere Aufgaben

  • Organisation "Sächsischer Schulinformatiktag"
  • Aufgabenkommission "Sächsischer Informatikwettbewerb"
  • Arbeitskreis "Schulpraktische Studien"
  • Arbeitskreis "Didaktik Interaktiver Medien"
  • Kommissarischer Direktor des Schülerrrechenzentrums Dresden

Publikationen

1 bis 10 von 15 Einträgen

Arnold, Peter; Hofmann, Sven: Computer science in all steps of teacher education as a way to digitally emancipated teachers. In: ICERI 2016 (2016)

Arnold, Peter; Hofmann, Sven: Blended Learning konkret - Zertifikatskurse für Lehrer*innen an der TU Dresden. In: Proceedings der Pre-Conference-Workshops der 14. E-Learning Fachtagung Informatik, DeLFI 2016 (2016), S. 105–112

Sven, Hofmann: E-Learning und ontologisch strukturierte Planung webbasierter Lehr-Lern-Szenarien: Entwicklung eines Leitfadens f{ü}r Lehrende zur didaktisch-methodischen Umsetzung webbasierter Lehr-Lern-Szenarien im Kontext gymnasialen Unterrichts. Berlin : Logos Berlin (2015). - ISBN 978-3-8325-4045-6

Riebeck, Sindy; Hofmann, Sven; Friedrich, Steffen; Lißner, Andrea; Rudolph, Michael: E-Learning in der Schule – Lehrer im Spannungsfeld zwischen pädagogischem Mehrwert und didaktischer Anforderung. In: Horbach, M. (Hg.):INFORMATIK 2013: Informatik angepasst an Mensch, Organisation und Umwelt, GI-Edition: Proceedings GI-Edition: Proceedings (2013), S. 166–180

Hofmann, Sven: The Application of Didactic Models in the Context of E-learning-based Study Preparation: The Project UnIbELT : IFIP 10th World Conference on Computers in Education - WCCE2013. In: Learning while we are connected Vol. 2 (2013), S. 80–88

Friedrich, Steffen; Hofmann, Sven: Die Etablierung von E-Learning-Szenarien an Gymnasien. In: MNU Bundeskongreß (Hg.): Tagungsband 104. MNU 2014. Hamburg, 24.-28. März 2013., Tagungsband Tagungsband (2013), Nr. 104, S. 154–155

Friedrich, Steffen; Hofmann, Sven: E-Learning in der Schule - die Rolle des Lehrenden als E-Teacher. In: Informatik erweitert Horizonte (2013), S. 105–112

Riebeck, Sindy; Lißner, Andrea; Rudolph, Michael; Hofmann, Sven; Friedrich, Steffen; Köhler, Thomas: Climb your next step: How can E-Learning promote the Change from School to University? In: ICERI2013 Proceedings (2013)

Hofmann, Sven; Friedrich, Steffen; Lißner, Andrea; Riebeck, Sindy; Rudolph, Michael: E-Learning in der Schule – Die Rolle des Lehrers als E-Teacher. In: INFOS 2013, 15. GI-Fachtagung „Informatik und Schule“ Praxisband. Number 2013/3 in Kiel Computer Science Series (2013)

Hofmann, Sven; Dietsch, Sindy; Friedrich, Steffen; Lißner, Andrea; Rudolph, Michael: E-Learning-Szenarien zur Studienvorbereitung – Ein aktiver Einblick in ein Pilotprojekt in Sachsen. In: E-Learning zwischen Vision und Alltag. Zum Stand der Dinge Medien in der Wissenschaft, Band 64 (2013)


Diese Informationen werden vom FIS bereitgestellt.

Betreute Arbeiten

Zu dieser Seite

Sven Hofmann
Letzte Änderung: 15.11.2017