30.11.2017 - 01.12.2017; Kolloquium

Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference

Ganztägig
Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle, Stuttgart
Berliner Platz 1-3
D-70174 Stuttgart

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zur Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference ein, die dieses Jahr erstmals in Stuttgart stattfinden wird.

Termin: 30.11.2017 - 1.12.2017
Ort: Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle, Stuttgart

Die Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Textiltagungen in Europa. Sie richtet sich mit Vorträgen aus Wissenschaft und Industrie an Fachleute aus den Bereichen Material, Chemie, Veredlung & Funktionalisierung und Maschinen, Verfahren & Composites. Seit 2016 sind die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) Mitorganisatoren.

Themenschwerpunkte in drei Parallelsessions:

  • Entwicklung und Herstellung von Hochleistungsfasern und Garnen
  • Entwicklung und Herstellung von 3D-systemintegrierten Faserverbünden für Automotive, Bau und Architektur
  • Medizintextilien / Medizintechnik
  • Transfersession „Von der Idee bis zur Praxis“

Das Programm finden Sie unter:

http://www.aachen-dresden-denkendorf.de/itc/programm/programm/

Anmeldungen sind online möglich unter:

http://www.aachen-dresden-denkendorf.de/itc/

Am Abend des ersten Konferenztages findet ein Galadinner in der Alten Reithalle, gleich neben dem Konferenzzentrum statt. Darüber hinaus lockt Stuttgart mit vielen Sehenswürdigkeiten und der Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln ein.

Informationen zum Begleitprogramm finden Sie ebenfalls auf der Website.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, Ihr Unternehmen / Ihr Institut in der begleitenden Fachausstellung im Foyer zu präsentieren. Auch mit einer Anzeige im book of abstracts schaffen Sie Aufmerksamkeit.

Bestellformulare mit Details unter http://www.aachen-dresden-denkendorf.de/itc/aussteller/liste/

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Keller vom DITF
(+49 (0) 711 9340 505;
sabine.keller@ditf.de) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen aus Dresden
Prof. Dr. Chokri Cherif

Annett Dörfel

Zu dieser Seite

Jacqueline Duwe
Letzte Änderung: 16.10.2017