26.09.2017; Informationsveranstaltung

Meet & Mensen

Meet & Mensen

Fachschaftsrat Maschinenwesen
11:00 Uhr
Täglich
vor dem Trefftz-Bau
Zellescher Weg 16, 01069 Dresden
Logo von Meet & Mensen © Alexander Busch Logo von Meet & Mensen © Alexander Busch
Logo von Meet & Mensen

© Alexander Busch

Meet & Mensen bietet eine Gelegenheit eure Kommilitonen, den Fachschaftsrat und die Dresdner Mensen kennenzulernen. Dazu treffen wir uns an einem Treffpunkt und gehen dann gemeinsam Essen. Dabei zeigen wir euch nicht nur wie das mit der MensaCard funktioniert, sondern ihr habt auch Gelegenheit anderen Studenten Löcher in den Bauch zu fragen zu allen möglichen Fragen, die euch noch vor Studienbeginn quälen. Sei es die Sportkurseinschreibung, der beste Platz im Hörsaal oder wo man in Dresden am besten Feiern gehen kann.

Mit der Mensakarte kann man bargeldlos an allen Kassen der Dresdner Mensen bezahlen. Das geht schneller, als wenn ihr an der Kasse immer das Kleingeld rauskramen müsst. Damit ihr eine MensaCard, auch Emeal genannt, bekommt müsst ihr nur 5 Euro Pfand, das Geld, das ihr auf die Karte aufladen wollt, euren Studentenausweis und eure Emeal-Bescheingung (findet ihr auf eurem Semesterbogen) mitbringen. Wir zeigen euch dann wo ihr die heißbegehrte Karte herbekommt.

Um 11 Uhr (nach den Übungen in Mathe) und um 13 Uhr (nach den Physik-Vorlesungen) geht es am Trefftzbau (Wo auch die Vorlesungen zu den Brückenkursen sind) los.

Über die Woche hinweg zeigen wir euch dann verschiedene Mensen, so dass ihr dann zu Semesterbeginn die volle Auswahl habt.
Wir freuen uns auf euch!