18. Dresdner Werkzeugmaschinen-Fachseminar

18. Dresdner Werkzeugmaschinen-Fachseminar am 28. und 29. November 2016

Hightech-Materials für Werkzeugmaschinen - Werkzeugmaschinen für Hightech-Materials


Download Tagungsband 18. WZM-Fachseminar (PDF)

Am 28. und 29. November fand das 18. Dresdner Werkzeugmaschinen-Fachseminar „Hightech-Materials für Werkzeugmaschinen - Werkzeugmaschinen für Hightech-Materials“ im Festsaal der Alten Mensa mit 107 Teilnehmern aus Industrie und Forschung statt.

Hightech-Materials wie beispielsweise mikrogestrahlte Titankeramik, polykristallines Silizium oder Kohlefaserverbundwerkstoffe bieten neben hoher Dynamik, Robustheit und geringem Verschleiß auch neue Designmöglichkeiten für individualisierte Produkte, so auch für Werkzeugmaschinen. Auf der anderen Seite erfordern die Innovationen im Materialbereich neuartige Lösungsansätze zu ihrer Herstellung und Verarbeitung.

Anlässlich der Veranstaltung wurde Jannes Riffert, Absolvent des Studiengangs Mechatronik mit dem Horst-Berthold-Studienpreis für seine Diplomarbeit „Entwicklung und Erprobung eines Antriebsreglermodells zur Simulation eines generischen Vorschubachsmodells“ ausgezeichnet.

Zu dieser Seite

iwm web
Letzte Änderung: 30.11.2016