27.09.2017; Verteidigung

Dissertation Dipl.-Ing. (FH) Martina Bulat

Fakultät Maschinenwesen
11:00 Uhr
Zeuner-Bau; Raum 329
George-Bähr-Strasse 3c
01069 Dresden
Dipl.-Ing. (FH) Martina Bulat

EINLADUNG

zu der am Mittwoch, dem 27. September 2017, 11.00 Uhr, c.t., im Zeuner-Bau, Raum 329, stattfindenden öffentlichen Verteidigung der Dissertation von

Frau Dipl.-Ing. (FH) Martina Bulat

zur Erlangung des akademischen Grades „Doktoringenieur".

Thema der Dissertation:

Analyse und Bewertung der Herstellung von geflochtenen FVK-Hohlbauteilen mittels
Schlauchblas-RTM-Verfahren

Promotionskommission:

Vorsitzender:
Herr Prof. Dr.-Ing.habil. M. Gude

Gutachter:
Herr Prof. Dr.-Ing.habil. H. Rödel
Fak. MW, Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik
Herr Prof. Dr.-Ing. P. Middendorf
Universität Stuttgart, Institut für Flugzeugbau

Mitglieder:
Herr Prof. Dr.-Ing. N. Modler
Fak. MW, Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik
Herr Prof. Dr.-Ing.habil. V. Ulbricht
Fak. MW, Institut für Festkörpermechanik

Hauptfachprüfung:
Verfahren und Maschinen der Konfektionstechnik - Herr Prof. Dr.-Ing.habil. H. Rödel
Nebenfachprüfung:
Technologie der Verbundwerkstoffherstellung - Herr Prof. Dr.-Ing. N. Modler

Das nichtöffentliche Rigorosum findet am Mittwoch, dem 27. September 2017, 9.00 Uhr im Zeuner-Bau, Raum 329, statt.

Prof. Dr.-Ing.habil. M. Gude

Um angemessene Kleidung wird gebeten.
Film- und Tonaufnahmen während der Veranstaltung sind nicht gestattet.

Die Mitglieder der Promotionskommission treffen sich 11.00 Uhr im Zeuner-Bau, vor dem Raum 329.

Diese Einladung ist nur gültig, wenn während der Auslagefrist der Dissertation keine Einwände erhoben werden.

Zu dieser Seite

Stephanie May
Letzte Änderung: 11.09.2017