09.11.2018

Teamcoaches gesucht - BEING INSIDE 2019

Sieben junge Leute im Halbkreis vor einer Tafel, der Teamcoach mittig im Bild, erklärt etwas © Crispin Mokry Sieben junge Leute im Halbkreis vor einer Tafel, der Teamcoach mittig im Bild, erklärt etwas © Crispin Mokry
Sieben junge Leute im Halbkreis vor einer Tafel, der Teamcoach mittig im Bild, erklärt etwas

© Crispin Mokry

  • Du möchtest spannende und wertvolle Erfahrungen als Teamtrainer sammeln?
  • Du möchtest Methoden des Teambuildings und des Konfliktmanagements kennenlernen und ausprobieren?

Dann bewirb dich als Teamcoach bei der interdisziplinären Projektwoche BEING INSIDE!

BEING INSIDE ist eine Simulation des Ingenieurberufes für Studierende der Fakultäten Maschinenwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Chemie und Lebensmittelchemie. Die Teilnehmenden bearbeiten innerhalb einer Woche in konkurrierenden Teams eine reale Aufgabenstellung aus der Industrie und werden dabei durch Coaches sowohl fachlich als auch pädagogisch-didaktisch begleitet.
Als Teamcoach sorgst du dafür, dass aus einer heterogenen Gruppe an Teilnehmern ein gut funktionierendes Team wird. Du beobachtest die Gruppe, unterstützt sie bei Bedarf in der Konfliktlösung und vermittelst Kreativitätsmethoden und Präsentationstechniken.
Im Vorfeld nehmen die Coaches am sogenannten TRAINING teil, wo sie Methoden des Teambuildings kennenlernen.

Termine:

19.-21.12.2018 | TRAINING - Ausbildung zum Teamcoach
25.-29.03.2019 | Projektwoche BEING INSIDE

Voraussetzungen:

  • Du bist ein/e immatrikulierte/r Student/in im 5. Fachsemester oder höher
  • Du bist an allen genannten Terminen verfügbar
  • Du bist kommunikationsfreudig und zeichnest dich durch eine eigenständige Arbeitsweise aus
  • Du hast Freude am Arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Idealerweise hast Du schon erste Erfahrungen als Leiter/in einer Gruppe gesammelt

Teamcoaches erhalten SHK-Gehalt während des TRAININGs und der Projektwoche sowie ein Zertifikat.


Interesse?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung, inklusive Lebenslauf und einem kurzen Anschreiben an Phuong Thao Luu Thi bis 20.11.2018.

Zu dieser Seite

Carolin Lange
Letzte Änderung: 12.11.2018