16.01.2018

Ideenfabrik: Mehr Praxis im Studium

13:00 - 17:30 Uhr
Dülfersaal
ideenfabrikbrainstorming © fotolia ideenfabrikbrainstorming © fotolia
ideenfabrikbrainstorming

© fotolia

  • Wie können Studierende optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden?
  • Wie können Forschungs- und Praxisbezüge stärker in Studium und Lehre integriert werden?
  • Welchen Beitrag können Unternehmen für einen höheren Praxisbezug im Studium leisten?

Diesen und anderen Fragen soll in der Ideenfabrik auf den Grund gegangen werden. Alle, die sich für den Theorie-Praxis-Transfer im MINT-Studium interessieren,
sind herzlich eingeladen,  sich an diesem Austausch zu beteiligen, ihre Ideen und Erfahrungen einfließen zu lassen.

Ideenfabrik: Mehr Praxis im Studium

Dienstag, 16. Januar 2018
13:00-17:30 Uhr
Festsaal, Dülferstrasse 1

Der Wunsch nach mehr Praxis ist – ebenso wie der nach einer besseren Berufsqualifizierung der Absolventen – im Zuge des Bologna-Prozesses zu einer zentralen Aufgabe der Hochschulentwicklung geworden.

Die Ideenfabrik soll einen Austausch zwischen allen beteiligten Akteuren (Lehrende, Studierende, Arbeitgeber) ermöglichen, Raum für die Diskussion der bestehenden Rahmenbedingungen liefern und als Plattform für neue Ideen dienen, wie Praxis und Theorie in den MINT-Studiengängen zukünftiger stärker verzahnt werden können.

Detailliertes Programm & Anmeldung: http://tu-dresden.de/deinstudienerfolg/ofp/ideenfabrik

Zu dieser Seite

Anna Fejdasz
Letzte Änderung: 11.12.2017