16.01.2018; Workshop

Workhop: Risiko- und Qualitätsmanagement im Studium

Career Service; Schreibzentrum
09:30 - 12:30 Uhr
Bürogebäude Strehlener Straße 22/24, Raum 541
Portrait Dr. Kathy Küchenmeister © Crispin Mokry

stellv. Leitung Career Service

Name

Frau Dr. phil. Kathy Küchenmeister

Beratung | Workshops | Evaluation

Organisationsname

Career Service

Career Service

Adresse work

Besucheradresse:

Bürogebäude Strehlener Straße 24 (BSS), Raum 617

01069 Dresden

Impressionen Lange Nacht des Schreibens März 2017 © Nathanael Volke Impressionen Lange Nacht des Schreibens März 2017 © Nathanael Volke
Impressionen Lange Nacht des Schreibens März 2017

© Nathanael Volke

Qualitätsmanagement hat zwei Ziele: Eine hohe Projekt- und eine hohe Produktqualität. Bedingungen dafür sind das Bestimmen von Zielen, die Sicherung der Qualität sowie deren Überwachung und Steuerung. In solchen Prozessen begegnen einem ständig Risiken. Sowohl im Risiko- als auch im Qualitätsmanagement werden im Rahmen des Projektmanagements eigene Verfahren angewandt. Bestandteil des Workshops ist es, diese kennenzulernen und auf das Studium und die damit zusammenhängenden Schreibprojekte zu übertragen. Etwaige Risiken sollen während des Workshops aufgedeckt und eingestuft werden.  


Wir bitten Studierende mit Beeinträchtigungen sich vorab bei uns zu melden, damit wir gezielter auf individuelle Bedürfnisse eingehen können. Vielen Dank.

Umfang: 4 UE

Anmeldung

Wichtige Hinweise     

  •  Der angemeldete Teilnehmende muss zu Beginn der Veranstaltung anwesend sein, ansonsten erlischt der Anspruch zur Teilnahme.
  • Falls zu Beginn der Veranstaltung noch Plätze frei sind, werden diese, auch ohne Voranmeldung auf OPAL, an anwesende Studierende vergeben.
  • Der Teilnehmende verpflichtet sich zum Austragen aus der Teilnehmerliste bei OPAL, bei voraussichtlichem Nichterscheinen bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Danach ist eine Abmeldung nur mit triftigen Gründen per E-Mail (kathy.kuechenmeister@tu-dresden.de) oder Telefon (0351 463-42404) möglich.
  • Dreimaliges Nichterscheinen ohne Abmeldung bewirkt den Ausschluss aus dem gesamten Veranstaltungsangebot des Career Service für zwei Semester.

Zu dieser Seite

Cecilia Czambor
Letzte Änderung: 12.01.2018