F.Stübner_MolGen © P. Benjamin A.Schanze_Zyto © P. Benjamin

Forschung am Institut für Klinische Genetik

Im Rahmen unserer Forschungsschwerpunkte zum Thema Hirnfehlbildungen und geistiger Entwicklungsstörung sowie Hirntumoren und familiären Tumorerkrankungen arbeiten wir mit hochmodernen Methoden und in Kooperation mit führenden nationalen und internationalen Einrichtungen.
Darüber hinaus leiten Frau Prof. Dr. med. Evelin Schröck (Direktorin des Instituts für Klinische Genetik) und Herr Prof. Dr. med. Gustavo Baretton (Direktor des Instituts für Pathologie) gemeinsam das Core Unit für Molekulare Tumordiagnostik (CMTD) am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) des Partnerstandorts Dresden.
Seit März 2017 sind wir als eins von drei deutschen Zentren neben München und Bonn Mitglied im Europäischen Referenznetzwerk für Patienten mit seltenen familiären Tumorerkrankungen - ERN GENTURIS.

read more Forschung am Institut für Klinische Genetik

Wichtige Themen im Überblick

K.Sarnow_Zyto © P. Benjamin