© Privat

Abteilung für Klinische Pathobiochemie

Abteilung für Klinische Pathobiochemie

Die Abteilung für Klinische Pathobiochemie (KPB) befasst sich mit der Untersuchung der Regulation von entzündlichen und immunologischen Prozessen in diversen Erkrankungen.

Die Abteilung besteht aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Chavakis und der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Wielockx.

Die Einrichtung im Fokus